Kupfer

 
ISIN: XC0007203216Kopiert
WKN: 720321Kopiert
stock3 Terminalstock3 Terminal

Du willst selbst ins Charting einsteigen?

Nutze das Charting-Widget auf dem stock3 Terminal für Deine eigene Analyse. Mehr Features. Mehr Werkzeuge. Mehr stock3.

Chart im Terminal öffnen stock3 Terminal Chart

Kupfer Kurse

Name Kurs +/- (%) +/- (abs) Vortag Zeit
ARIVA Indikation

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Wertentwicklung (ARIVA Indikation)

1,49 %
Intraday
5,01 %
1 Woche
9,64 %
1 Monat
14,76 %
Seit Jahresbeginn
10,99 %
1 Jahr
6,13 %
3 Jahre
52,67 %
5 Jahre
47,61 %
10 Jahre

Webinar zu Kupfer

Private Trader bereiten Live Ihre Handelswoche vor (mit Michael Voigt und Jochen Schmidt)

Tauchen Sie jeden zweiten Sonntag für zwei Stunden in die Welt des praktischen Tradings ein und beobachten Sie live, wie private Trader ihre Handelswoche vorbereiten. Lernen Sie von Michael Voigt & Jochen Schmidt, die hierzu dem Trader live wertvolle Tipps geben. Dieses exklusive Webinar ist nur für Kunden von WH Selfinvest reserviert. Bestehende Kunden melden sich einfach an. Nutzen Sie diese Chance, um Ihre Trading-Fähigkeiten zu erweitern. Michael Voigt ist Berufshändler und Autor mehrerer Trading-Bestseller. Die Buchserie "Der Händler" verbindet fachliches Wissen, viele praktische Hinweise und psychologische Aspekte in genialer Weise. Jochen Schmidt ist gelernter Immobilienkaufmann und kam 2006 zum Börsenhandel und damit zum Daytrading. Das Trading dient ihm zum Unterhalt eines ganz normalen Lebensstils. Im Laufe der Jahre, hat Jochen Schmidt folgendes Motto entwickelt: „Trading heißt, gegen sich selbst zu reagieren“! Melden Sie sich jetzt für dieses kostenfreie Webinar an! CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

  • Datum
    21.04.2024
  • Uhrzeit
    19:00 - 21:00 Uhr
  • Veranstalter
Kein Moderator verfügbar
Mehr Webinare

Kursinformationen (ARIVA Indikation)

  • Tagestief / Hoch ($/t)
    -
  • 52W-Tief / Hoch ($/t)
    7.841,46-9.885,11
  • Jahrestief / Hoch ($/t)
    8.078,79-9.885,11
  • Schlusskurs (Vortag)
  • Eröffnungskurs

Wichtigste Eigenschaften

  • WKN720321Kopiert
  • ISINXC0007203216Kopiert
  • Ticker DEKupfer
  • GattungRohstoff
  • Einheit$/t

Werbung
Schnellsuche von
Suchen

Beschreibung

Der Name “Kupfer” wurde vom Namen des ersten Abbauortes abgeleitet, der Insel Zypern. Kupfer wird seit über 10.000 Jahren verwendet. Archäologen konnten in der Cheops-Pyramide Rückstände eines Abwassersystems aus Kupfer entdecken, dessen Rohre nach über 5000 Jahren immer noch gebrauchsfähig waren.

Kupfer ist eines der am häufigsten verarbeiteten Industriemetalle. Das Metall besitzt hervorragende Leitfähigkeit für elektrischen Strom (nur Silber besitzt eine höhere Leitfähigkeit), hohe Resistenz gegen jegliche Art von Korrosion und ist leicht verformbar. Kupfer wird ebenfalls zur Herstellung von Messing (Kupfer-Zink-Legierung) und Bronze (Kupfer-Zinn-Legierung) verwendet, die über eine höhere Härte verfügen, als das Basismetall selbst. Kupfer ist außerordentlich haltbar und kann ohne Qualitätsverlust durch Recycling wiedergewonnen und weiterverarbeitet werden.

Die weltweiten Ressourcen werden auf 2,6 Mrd. t geschätzt, wobei erst 12% abgebaut worden sind. Eine Besonderheit von Kupfer ist seine Unerschöpflichkeit, es kann ohne Qualitätsverlust wiederaufbereitet werden.

Die Produktion der Kupferschmelzer erreichte im Jahr 2012 16,7 Millionen Tonnen, die Menge des auf dem Weltmarkt erhältlichen raffinierten Kupfers lag allerdings bei 20,1 Millionen Tonnen, da zusätzlich 3,6 Millionen Tonnen aus Kupferschrott wiederaufbereitet wurde. Die Minenproduktion an Kupfererzen lag bei 16,7 Millionen Tonnen – Chile war Weltmarktführer mit 5,4 Millionen Tonnen, gefolgt von den USA mit rund einem Zehntel Weltmarktanteil, darauf folgten Indonesien und Australien. Weitere große Erzlagerstätten befinden sich in Arizona, Montana, Utah, New Mexico, Peru, im Kaukasus, auf den Philippinen, in Australien, Iran, Spanien, Portugal, Polen und Deutschland.

Etwa 75% der weltweiten Kupferproduktion werden in der Elektro- und Sanitätsinstallation weiterverarbeitet. Kupfer ist biostatisch, d.h. Bakterien können auf einer Kupferoberfläche nicht wachsen. Daher wird das Metall verstärkt in Klimaanlagen, bei der Lebensmittelherstellung und sogar bei Türklingen verwendet, um die Verbreitung von Bakterien einzuschränken. Kupfer wird auch im High-Tech-Sektor (z.B. Computerchips, Sonnenkollektoren, Hybridmotoren) immer bedeutender.

Kupfer wird an der London Metal Exchange, an der New York Mercantile Exchange (Abteilung COMEX) und an der Shanghai Futures Exchange gehandelt.