Expertenkommentar

Was Trader über den November wissen müssen

Mit dem November beginnt endgültig die saisonal starke Phase des Börsenjahres. Was Trader über den November wissen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Erwähnte Instrumente

  • DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008
  • EURO STOXX 50 - WKN: 965814 - ISIN: EU0009658145
  • Dow Jones - WKN: 969420 - ISIN: US2605661048
  • MDAX - WKN: 846741 - ISIN: DE0008467416 - Kurs: 24.193,80 Pkt (XETRA)
  • SDAX - WKN: 965338 - ISIN: DE0009653386 - Kurs: 11.472,47 Pkt (XETRA)
  • TecDAX - WKN: 720327 - ISIN: DE0007203275 - Kurs: 2.874,50 Pkt (XETRA)
  • S&P 500 - WKN: A0AET0 - ISIN: US78378X1072 - Kurs: 3.871,98 Pkt (S&P)
  • Nasdaq-100 - WKN: A0AE1X - ISIN: US6311011026 - Kurs: 11.405,57 Pkt (Nasdaq)
  • ATX - WKN: 969191 - ISIN: AT0000999982 - Kurs: 2.977,29 Pkt (TTMzero Indikation)
  • SMI - WKN: 969000 - ISIN: CH0009980894 - Kurs: 10.880,14 Pkt (SIX)
  • CAC 40 - WKN: 969400 - ISIN: FR0003500008 - Kurs: 6.367,04 Pkt (Paris)
  • FTSE 100 - WKN: 969378 - ISIN: GB0001383545 - Kurs: 7.199,86 Pkt (TTMzero Indikation)
  • Nikkei225 - WKN: 969244 - ISIN: XC0009692440 - Kurs: 27.631,97 Pkt (TTMzero Indikation)
  • Hang Seng - WKN: 145733 - ISIN: HK0000004322 - Kurs: 15.483,57 Pkt (TTMzero Indikation)

Der November gehört an den Aktienmärkten aus saisonaler Perspektive zu den besten Monaten des Jahres. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Aktienindizes im langjährigen Mittel im November besonders gut performen.

DAX, MDAX, SDAX und TecDAX

Für die deutschen Standardwerte ist der November im langjährigen Mittel ein besonders guter Monat, wie eine Auswertung des DAX und seiner Vorläuferindizes seit dem Jahr 1959 zeigt. Mit einem Plus von im Schnitt 1,3 % ist für die deutschen Standardwerte der November sogar der zweitbeste Monat des Jahres. Nur im März schneidet der DAX im langjährigen Mittel noch besser ab.

Was-Trader-über-den-November-wissen-müssen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1

Ebenfalls sehr positiv präsentiert sich im November der deutsche Technologiewerteindex TecDAX mit einem durchschnittlichen Plus von 1,0 %.

Der Index der mittelschwer kapitalisierten deutschen Aktien, der MDAX, kommt im November im langjährigen Mittel auf ein Plus von 0,7 %.

Sehr schwach hingegen präsentiert sich der Nebenwerteindex SDAX mit einem durchschnittlichen Minus von 0,1 %.

Auch am europäischen Aktienmarkt insgesamt gehört der November mit einem Plus von 1,6 % zu den besten Börsenmonaten. Allerdings schneidet im EuroStoxx 50 schon der Oktober sehr gut ab und ist mit einem durchschnittlichen Plus von 2,1 % sogar der stärkste Monat des Jahres. Auch der Dezember ist für den europäischen Aktienmarkt im langjährigen Mittel ein überdurchschnittlich positiver Monat. Somit fällt das gesamte vierte Quartal aus saisonaler Perspektive sehr positiv aus.

Dow Jones Industrial Average, S&P 500 und Nasdaq 100

Bei den US-amerikanischen Standardwerten kann der November zwar auch durch eine positive Performance überzeugen, gehört aber nicht zur Riege der absoluten Top-Monate, wie die saisonale Performance des Dow Jones Industrial Average bzw. seiner Vorläufer seit dem Jahr 1896 zeigt. Mit einem Plus von im Schnitt 0,7 % schneidet der November immerhin bereits deutlich besser ab als September und Oktober. So richtig rund an der Wall Street geht es aber erst im Dezember. Der letzte Monat des Jahres ist mit seinen typischen Weihnachtsrallys und einem durchschnittlichen Plus von 1,4 % sogar aus saisonaler Perspektive der beste Monat des Jahres.

Was-Trader-über-den-November-wissen-müssen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-2

Deutlich schwächer als der Dow Jones präsentiert sich der S&P 500 im November. Hier reicht es nur zu einem durchschnittlichen Plus von 0,4 %.

Mit einem durchschnittlichen Plus von 1,7 % schneidet der Technologiewerteindex Nasdaq 100 im November sehr stark ab. Auch Dezember und Januar können im Nasdaq durch eine stark überdurchschnittliche Performance überzeugen.

Indizes im Überblick

Die folgende Übersicht zeigt die Performance wichtiger Indizes im Überblick. Mit Ausnahme des Hang Seng Index und des SDAX zeichnen sich alle dargestellten Indizes im November durch eine positive Durchschnittsperformance aus. Besonders positiv mit einem durchschnittlichen Plus von 1,7 % bzw. 1,6 % schneiden Nasdaq-100 und Euro Stoxx 50 ab.

Was-Trader-über-den-November-wissen-müssen-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-3

Hinweis: Aus der langjährigen Saisonalität lässt sich natürlich nicht mit Sicherheit ableiten, wie die Performance der Aktienmärkte in einem bestimmten Jahr bzw. Monat ausfallen wird. Immerhin gilt: Aus saisonaler Perspektive haben die Bullen im November den Vorteil auf ihrer Seite.

Jetzt ein kostenloses Depot bei finanzen.net ZERO eröffnen und profitieren!

Erhalten Sie 3 Monate PRO kostenlos sowie eine Gratis-Aktie on top!*

Zur Aktion

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
KB2PQ9Long10.647,50 Pkt3,91open end
SR9LA8Long11.181,00 Pkt4,60open end
PN0AGMLong11.529,60 Pkt5,20open end
SR8A11Long11.237,30 Pkt4,69open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Oliver Baron
Oliver Baron
Experte für Anlagestrategien

Oliver Baron ist Finanzjournalist und seit 2007 als Experte für stock3 tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit Anlagestrategien, der Fundamentalanalyse von Unternehmen und Märkten sowie der langfristigen Geldanlage mit Aktien und ETFs. An der Börse fasziniert Oliver Baron besonders das freie Spiel der Marktkräfte, das dazu führt, dass der Markt niemals vollständig vorhersagbar ist. Der Aktienmarkt ermöglicht es jedem, sich am wirtschaftlichen Erfolg der besten Unternehmen der Welt zu beteiligen und so langfristig Vermögen aufzubauen. In seinen Artikeln geht Oliver Baron u. a. der Frage nach, mit welchen Strategien und Produkten Privatanleger ihren Börsenerfolg langfristig maximieren können.

Mehr über Oliver Baron
  • Anlagestrategien
  • Fundamentalanalyse
  • Value Investing und Momentum-Ansatz
Mehr Experten