Analyse
15:00 Uhr, 03.03.2022

TI : Nasdaq100-Index vor einer wichtigen Entscheidung

Die US-Indizes hängen aktuell wieder einmal den Deutschen-Aktienindex ab. Während der DAX sich mit neuen Tiefs auseinandersetzen muss, liegen die US-Indices sehr komfortable über ihren Jahrestiefstständen und treffen auf eine Widerstandszone.

Die (Heiz-)Ölpreise schießen teilweise deutlich über 30 Prozent in dieser Woche in die Höhe, doch der US-Markt zeigt sich nahezu unbeeindruckt. Die US-Investoren gehen also definitiv nur von einem temporären "Überschießen" des Öl-Preises aus, anderes kann man die aktuelle Stärke an den US-Indizes kaum erklären. Charttechnisch gibt es z.B. beim Nasdaq100-Index zwar auch noch eine bärische Variante, doch diese wird sich vermutlich heute gleich in Luft auflösen. In dem aktuellen Marktumfeld stelle ich heute als Trading-Ideen relativ defensive Aktien vor: Pfizer, Drägerwerk und Booking.com.

Zugriff auf alle stock3-Artikel

Mit Code STARTPLUS 1. Monat gratis!
1. Monat für
0,00 € 11,99 €

Deine Vorteile:

  • Alle Artikel auf stock3 uneingeschränkt lesen
  • Exklusive Trading-Setups & Investmentideen von Börsenprofis
  • Expertenanalysen: fundamental und charttechnisch
Jetzt kostenlos testen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Bernd Senkowski
Bernd Senkowski
Technischer Analyst

Seit 1997 beschäftigt sich Bernd Senkowski mit dem Thema Börse und hat dabei eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen. Zunächst handelte er Aktien nach der Buy-and-Hold Strategie, bis das Aufkommen der ersten größeren Direktbanken ihn dazu bewegte, aktiver zu werden. Der Grundstein für seinen Erfolg lag in der intensiven Lektüre zahlreicher Börsenbriefe und Aktienboards, die ihm wertvolle Einblicke und Informationen lieferten. Doch erst das intensive Studium der technischen Chartanalyse brachte Senkowski im Jahr 1999 dazu, seinen Lebensunterhalt durch Trading zu verdienen. Seit 2001 handelt er professionell den DAX-, Nasdaq- und Bund Future und seit 2011 auch den Forex-Markt. Diese Erfolgsgeschichte verdeutlicht, wie hartnäckige Recherche und kontinuierliches Lernen entscheidend sein können, um in der Welt des Tradings erfolgreich zu sein. Bernd Senkowski betreut im Premium-Service Trademate das Depot "Antizyklisches Trading".

Mehr über Bernd Senkowski
  • EMA-Trading
  • Antizyklisches Trading
Mehr Experten