Analyse
13:36 Uhr, 29.12.2023

SYMRISE - Nach dem Schock ist vor...

Die Symrise-Aktie wurde im Dezember kräftig durchgeschüttelt. War der Mini-Crash infolge der Gewinnwarnung eine Chance?

Erwähnte Instrumente

  • Symrise AG
    ISIN: DE000SYM9999Kopiert
    Kursstand: 99,660 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Symrise AG - WKN: SYM999 - ISIN: DE000SYM9999 - Kurs: 99,660 € (XETRA)

Noch Anfang Dezember war die Symrise-Aktie gut unterwegs. Im laufenden Aufwärtstrend schickte man sich an, den Widerstandsbereich bei ca. 110 EUR unter Druck zu setzen. Dann kann es jedoch zum großen Knall. Am 15. Dezember sorgte eine Gewinnwarnung für einen massiven Kurseinbruch. Ist mit weiteren Kursverlusten zu rechnen?

Risiko hat zugenommen!

Die Gefahr weiterer Kursverluste in der Symrise-Aktie hat mit der Entwicklung im Dezember spürbar zugenommen. Um weiteres Abwärtspotenzial freizumachen, müsste jedoch erst einmal der Unterstützungsbereich bei 95,70 EUR nachhaltig unterschritten werden. Dieser Preisbereich konnte auch den Crash infolge der Gewinnwarnung auffangen und auch aktuell wird die Aktie noch oberhalb dessen gehandelt.

Damit besteht die Möglichkeit, dass die Kurse Anfang des neuen Jahres noch einmal durchstarten. Das erste große Ziel ist klar. Dieses dürfte im zentralen Widerstandsbereich bei ca. 110 EUR liegen.

Tradingidee Symrise: Kurzfristig könnte es noch einmal zu einem Test von 95,70 EUR kommen. Kann sich der Kurs dort stabilisieren, bietet sich aktiven und risikofreudigen Tradern die Möglichkeit, eine Longposition zu eröffnen. Der Einsatz eines Hebels ist dabei mithilfe des Knock-out-Optionsscheins KJ00ZR möglich.

Fazit: Die Lage in der Symrise-Aktie ist mit der Gewinnwarnung im Dezember definitiv angespannt. Trotzdem sind die Bullen nicht gänzlich chancenlos. Wichtig wäre in diesem Zusammenhang zunächst den Unterstützungsbereich bei 95,70 EUR zu halten, um anschließend noch einmal einen Anlauf nach oben zu wagen.

Trading kannst Du nicht nur lernen, Du musst es auch! Ich helfe Dir dabei! Die Trader-Ausbildung! Zeit, alte, erfolglose Routinen zu durchbrechen und den Weg zu gehen, den JEDER erfolgreiche Trader gegangen ist! Jetzt informieren!

Symrise Aktie Chartanalyse
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    L&S
    VerkaufenKaufen

Eröffne jetzt Dein kostenloses Depot bei justTRADE und profitiere von vielen Vorteilen:

  • 25 € Startguthaben bei Depot-Eröffnung
  • 0 € Orderprovision für die Derivate-Emittenten (zzgl. Handelsplatzspread)
  • 4 € pro Trade im Schnitt sparen mit der Auswahl an 3 Börsen & dank Quote-Request-Order

Nur für kurze Zeit: Erhalte 3 Monate stock3 Plus oder stock3 Tech gratis on top!

Jetzt Depot eröffnen!

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Rene Berteit
Rene Berteit
Dein Trading-Coach

Über 25 Jahre professioneller Trader und Tradingmentor! Tausende von real durchgeführten Trades in Aktien, Indizes und Währungen! Fast 20 Jahre Mentorin und tausende von zufriedenen Ausbildungsteilnehmern! Diplom Betriebswirt mit Fokus Börse! Das ist unser Trader(mentor) René Berteit, der Ende der 90er die Börse für sich entdeckt hat. Börse, Trading und die Trader-Ausbildung sind für Ihn keine Berufe, sondern seine Berufung und Leidenschaft.

Mehr über Rene Berteit
  • Kurzfristiges Daytrading
  • Tradingcoach
  • Handelsstrategien
Mehr Experten