Analyse

SGL CARBON - Rallystimmung nach Prognoseerhöhung

Durch eine Anhebung der Prognose greifen Anleger heute bei der SGL-Carbon-Aktie kräftig zu. Mit diesen Kursgewinnen könnte es nun sogar zu einem größeren Kaufsignal kommen.

Erwähnte Instrumente

  • SGL CARBON SE
    ISIN: DE0007235301Kopiert
    Kursstand: 6,000 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • SGL CARBON SE - WKN: 723530 - ISIN: DE0007235301 - Kurs: 6,000 € (XETRA)

Aufgrund einer prächtigen Geschäftsentwicklungen in allen Segmenten und einer guten Umwälzung der gestiegenen Kosten hebt der Kohlestoffprodukte- und Carbonspezialist seine Prognose für das Geschäftsjahr 2022 an. Bisher wurde ein Umsatz von 1,007 Mrd erwartet, nun wurde diese Zahl auf 1,1 Mrd korrigiert. Ebenfalls soll das ber. EBIT bei 70-90 Mio liegen, statt bisher bei 50-70 Mio. Die EBITDApre1-Prognose wurde ebenfalls von 110 - 130 Mio auf 130 - 150 Mio angehoben.

Als Reaktion auf diese Meldung kommt es bei der Aktie zu einem Kurssprung von fast 10 %. Der Impuls für eine Rally?

Entscheidendes Ziel erreicht

Durch diese Aufschläge wurde bereits das Ziel der letztwöchigen Betrachtung angelaufen. Dabei handelt es sich um einen markanten Widerstand. Neben einem hor. Widerstand verläuft die Abwärtstrendlinie der Korrektur der letzten Monate sowie der EMA200. Können die Käufer dieses technische Bollwerk nun per Tagesschlusskurs überwinden, entsteht damit ein mittelfristiges Kaufsignal. Die Kursziele liegen hierbei zum einen bei 7,29 - 7,52 EUR sowie bei 8,57 - 8,72 EUR. Insgesamt entspricht dies einem Erholungspotenzial von mehr als 30 %.

Direkt verhindern könnte diese Rally jedoch ein Rücksetzer am gegenwärtigen Kreuzwiderstand. Kann dieser trotz des heutigen Rallyimpulses nicht geknackt werden, muss vorerst mit Gewinnmitnahmen auf 5,50 - 6 EUR gerechnet werden.


Fazit: Dank einer Prognoseanhebung stürmen die Bullen bei der SGL-Carbon-Aktie wieder das Feld. Jetzt fehlt nur noch ein Katzensprung und der Aktie könnten bullische Sommermonate bevorstehen.


SGL CARBON - Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
Der GodmodeNewsletter: Mehr als 41.900 zufriedene Leser – gehören auch Sie dazu! Jetzt kostenlos abonnieren

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
KE2DJ3Long4,504 €2,53open end
SF7LCJShort13,010 €1,11open end
TT4Y56Long3,730 €1,96open end
TT5CEQLong4,007 €2,02open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Johannes Büttner
Johannes Büttner
Technischer Analyst und Trader

Johannes Büttner begann bereits in Jugendjahren sich für die Börsenwelt zu interessieren. Nachdem er bereits zu Schulzeiten mit ersten Aktien handelte, vertiefte er seither kontinuierlich sein Wissen und wurde selbst zu einem aktiven Trader. Seine Faszination an den internationalen Finanzmärkten schlug sich vor allem in der Vertiefung seines Wissens im Bereich der Charttechnik nieder. Im Herbst 2019 absolvierte er seinen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften und nahm sein Masterstudium im Fach Business Administration auf. Sein Handelsschwerpunkt liegt auf Aktien, Indizes, Rohstoffen und Währungen. Im Mittelpunkt seiner Analysen steht die technische Analyse. Hierbei fokussiert er sich auf die klassische Chartanalyse. Die persönliche Handelsstrategie von ihm besteht aus einem Mix aus optimalen CRV-Setups, Antizyklik und dem Turnaround-und Outbreakhandel. Dabei handelt er im kurz-bis mittelfristigen Bereich vorrangig mit Hebelprodukten und Optionsscheinen.

  • Breakout-Trading
  • Turnaround-Trading
  • Swing-Trading
Mehr Experten