Analyse

SAP - Ich bremse Ihre grenzenlose Euphorie nur ungerne, aber...

... trotz der jüngsten Kursgewinne in SAP, vor allem mittelfristig sind die Risiken in der Aktie noch nicht vollends vom Tisch.

Erwähnte Instrumente

  • SAP SE - WKN: 716460 - ISIN: DE0007164600 - Kurs: 56,94 € (XETRA)

Um die Situation in SAP vernünftig einschätzen zu können, müssen wir mit dem Wochenchart beginnen. Dieser zeigt sich nämlich trotz der jüngsten Kursgewinne immer noch kritisch, denn diese könnten sich lediglich als eine Art überschießender Pullback zurück an die alte große Dreiecksformation herausstellen. Unter diese fiel der Kurs im Oktober zurück, was ein größeres Verkaufssignal hinterließ. Aus diesem heraus ließe sich rechnerisch ein Kursziel unterhalb von 45 Euro ableiten, welches bisher noch nicht abgearbeitet wurde.

Das technische Problem entsteht nun mit Blick auf den Tageschart. Hier zeigt sich die Erholungsbewegung aus dem Weekly als kurzfristiger Aufwärtstrend. Trendtechnisch als gehen Tages- und Wochenchart aktuell nicht Hand in Hand, was die Prognoserisiken entsprechend erhöht. Persönlich gewichte ich jedoch die letzten Signale leicht über und sehe SAP damit vorsichtig bullisch. Temporäre Pullback auch zurück in Richtung 54 Euro wären dabei möglich, bevor die Aktie weiter bis in den 61er Bereich vordringen könnte. Erst mit einer vollendeten Toppbildung kippt auch der Tageschart wieder auf die Verkäuferseite.

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAskInfos
Werbung
MD32GRShort118,626 €7,99open end
MD1H7DShort116,335 €9,68open end
MD9XFFLong92,399 €7,93open end
MB0KB5Long94,156 €9,18open end

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Dokumenten-Symbol. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Zur Produktsuche

1 / 1 Kommentar

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

  • Harald Weygand
    Harald Weygand Head of Trading

    ​möglicherweise wird es eine große bullische flagge ?

    abwarten.

    16:47 Uhr, 25.11.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Rene Berteit
Rene Berteit
Technischer Analyst und Coach

René Berteit ist Diplom-Betriebswirt mit Spezialisierungen in den Bereichen Finanzierung & Unternehmensbewertung sowie Geld und Währung. Aus seiner Leidenschaft für die Finanzmärkte wurde sein(e) Beruf(ung). René verfügt über mehr als 20 Jahre praktische Tradingerfahrung in Aktien, Indizes und Währungen und ist noch heute im Intraday-Handel aktiv. Seit 2007 setzt René sein langjähriges Know-how als charttechnischer Trader und Analyst in unserem Team ein, sowohl für unsere Portale als auch für Banken. Darüber hinaus gibt er sein theoretisches und praktisches Wissen als Coach seit über einer Dekade an Tradingneulinge und -fortgeschrittene weiter. Zudem ist er aktives Tradingmitglied in unserem Premium-Service PROmax, gern gesehener Referent in Webinaren und Seminaren sowie Buchautor.

  • Kurzfristiges Daytrading
  • Tradingcoach
  • Handelsstrategien
Mehr Experten
Black Week: Nur noch 2 TageVom 25. bis 28.11. profitieren Sie mit dem Code BF2022 nicht nur von 20 % Black-Friday-Rabatt auf ein Jahresabo im Premium-Service Ihrer Wahl, sondern haben auch die Chance auf einen Gratis-Monat on top.Schließen