Analyse
11:29 Uhr, 06.06.2024

REVIEW: US Index LONG "Ritt" vom 31.5. bis 5.6.24 (Tiefpunkt Tage im Voraus gut ermittelt)

Das ist ADT- Trading-Review von Rocco Gräfe zu Analysen und Trades im Zeitraum 23. Mai bis 5. Juni mit der Herleitung der Vorgehensweise und den Hintergrundgedanken...

Erwähnte Instrumente

  • S&P 500
    ISIN: US78378X1072Kopiert
    Kursstand: 5.354,03 Pkt (Cboe) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • Nasdaq-100
    ISIN: US6311011026Kopiert
    Kursstand: 19.035,05 Pkt (Nasdaq) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • S&P 500 - WKN: A0AET0 - ISIN: US78378X1072 - Kurs: 5.354,03 Pkt (Cboe)
  • Nasdaq-100 - WKN: A0AE1X - ISIN: US6311011026 - Kurs: 19.035,05 Pkt (Nasdaq)

Am 23.5. sah ich einen Konsolidierungsbedarf im S&P500 von 5338 zu 5200 (SPX indikativ).
Das Ende einer Überhitzungsphase wurde nämlich bei 5338 ermittelt (Welle 3 hatte 161% zur Welle 1 erzielt seit 5338). Es wurde am 23.5. auch das Zeitziel festgelegt für das Konsolidierungs-Kursziel 5200, nämlich, Freitag, der 31.5.24. Das ließ sich 8 Tage vorher gut ermitteln...


S&P500 Stundenkerzenchart indikativ am 23.5.24 (mit Blaupfeil-Primärprognose):

  • REVIEW-US-Index-LONG-Ritt-vom-31-5-bis-5-6-24-Tiefpunkt-Tage-im-Voraus-gut-ermittelt-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-stock3.com-1
REVIEW-S-P500-und-NASDAQ100-LONG-vom-30-5-31-5-bis-5-6-neue-Allzeithochs-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-stock3.com-1

...und funktionierte dann in der Realität auch sehr gut.

NACHHER, 31.5.
Korrektur weit fortgeschritten, RSI Indikator divergiert schon bullisch nach Eintauchen unter 30

S-P500-Korrektur-der-letzten-Tage-weit-fortgeschritten-finaler-Tag-wenn-die-Annahme-stimmt-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-stock3.com-2

Seit dem S&P500 event "c unter a" (5256-x) , das war nach 2. Test das untere Mindestziel,
kaufte ich mich dann am 30.5. und 31.5. ein, bei S&P500 Kursen von 5231 und S&P500 5210 sowie bei NASDAQ100 Kursen von 18555 und 18465.
Das Depot wurde am 30.5. und 31.5. kurzfristig hochgefahren, per S&P500 Investition um 12,5% Depotanteil und per NASDAQ100 Investition um 10% Depotanteil.

Dann begann die spannende Phase, es sollte um nicht mehr oder weniger gehen als um neue Allzeithochs, von denen seit den Freitagnachmittagskäufen freilich direkt noch nichts zu sehen war, ihr erinnert euch sicher an die US-Indexschwäche die bis weit in den Freitag (31.5.) um ca. 19 Uhr (CEST) andauerte.

Aber dann, schon Freitag, 31.5.24, ging es in der letzten Stunde rasant aufwärts...

"S&P500 - Da ist es passiert, die Käufer sind zurück!

Entscheidender Anstieg über die Schlüsselmarke 5260.
Daraus folgt: Kaufsignal per Anstieg über 5260 auf Stundenschlussbasis. Dies ist ein hinreichendes Signal dafür, dass es am Montag weiter aufwärts geht. Die Korrekturphase vom 23.5. sollte ja ohnehin heute am 31.5. enden.
Nach Ausrechnung soll es ab jetzt sogar neue Allzeithochs über 5342/5350 geben. Das sieht gut aus, das müsste klappen."

REVIEW-S-P500-und-NASDAQ100-LONG-vom-30-5-31-5-bis-5-6-neue-Allzeithochs-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-stock3.com-2

...was bis zum gestrigen Mittwoch (5.6.) dann in neuen Allzeithochs
bei S&P500 Kursen von 5342/5350
bzw.
bei NASDAQ100 Kursen von 18907/18950
gipfelte.

Fazit: Das war ein netter Ritt, da passte alles zusammen. Die Gewinne wurden nun mitgenommen, denn mehr als die Einstellung der Hochs vom 23.5. war nicht mein Ziel. Am Ziel verkaufe ich immer.

Soweit meine Service ADT Review, Viele Grüße, Rocco

Mit dem Premium-Service "ADT" erhältst Du:
👉tagsüber auch weitere DAX Intraday-Analysen
👉am Sonntag einen DAX Wochenausblick
👉US Indexanalysen und US-Index intra day updates
👉Aktien die ich gerade beobachte für eine mögliche Depotaufnahme
Meinen Analyse- und Tradingservice "ADT" 14 Tage testen, um meinen Premium Content LIVE zugestellt zu bekommen

S&P500 erreicht das Ziel 5342 (das Hoch vom 23.5.)

  • REVIEW-S-P500-und-NASDAQ100-LONG-vom-30-5-31-5-bis-5-6-neue-Allzeithochs-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-stock3.com-3

NASDAQ100 erreicht das Ziel 18950 (das indikative Hoch vom 23.5.)

  • REVIEW-S-P500-und-NASDAQ100-LONG-vom-30-5-31-5-bis-5-6-neue-Allzeithochs-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-stock3.com-4

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: Nasdaq-100 (long)

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Rocco Gräfe
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

Rocco Gräfe ist seit 2002 professionell an der Börse aktiv. Seinen Fokus legt er dabei auf die charttechnische Analyse von DAX, DOW Jones und weiteren Indizes sowie den gehebelten Derivatehandel dieser Indizes und Blue-Chips-Aktien. Dabei spezialisiert er sich auf den kurzfristigen Bereich, kann aber auch mit fundierten Handelsimpulsen im mittelfristigen Aktienhandel glänzen. Rocco Gräfe betreut die Premium-Services Rocco Gräfes Aktien- & DAX-Analysen sowie Aktien- & DAX-Trading mit Rocco Gräfe. Er ist in seinen Services sehr aktiv, kommuniziert rege mit seiner Community und geht gerne auf Wunschanalysen ein. Außerdem ist er für die Erstellung des charttechnischen DAX-Tagesausblicks zuständig – mittlerweile Pflichtlektüre für über 50.000 private Anleger und professionelle Marktakteure.

Mehr über Rocco Gräfe
  • DAX-Analysen
  • Intraday-Trading
  • Kurzfristiges Derivate-Trading
  • Mittelfristiger Aktienhandel
Mehr Experten