Analyse

NEL ASA - Aktie erreicht erstes Ziel

Nach der Korrektur seit Jahresbeginn könnten bessere Zeiten für Aktionäre in der Nel-Aktie angebrochen sein!

Erwähnte Instrumente

  • NEL ASA - WKN: A0B733 - ISIN: NO0010081235 - Kurs: 2,533 € (L&S)

Am Montag machte die NEL-Aktie mit guten Kursgewinnen auf sich aufmerksam und wie in der folgenden Analyse (Nel – Aktie im dritten Anlauf) präferiert, konnten sich die Käufer weiter durchsetzen. Heute erreicht die Aktie den ersten Zielbereich in Form der Widerstandszone bei ca. 2,60 EUR.

Wie könnte es weitergehen?

Trotz der Widerstandszone müssen die Bullen noch nicht in Panik ausbrechen. Eine kurzfristige Reaktion im Widerstandsbereich wäre jedoch zumindest einzuplanen. Im besten Fall setzt diese Konsolidierung jedoch erst nach einem Sprung über 2,65 EUR ein. Dies würde die Stärke der Bullen noch einmal unterstreichen, da man den Widerstandsbereich direkt überwinden würde und sei es zunächst nur kurzfristig.

Die NEL-Aktie im Depot, drei Musterdepots, 12 Experten und innovative Widgets: Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

Mit oder ohne Konsolidierung könnte es dann in den nächsten Wochen weiter aufwärts gehen. Das große Ziel ist natürlich das Allzeithoch bei 3,399 EUR. Was die Bullen hingegen nicht sehen wollen, ist ein nachhaltiges Scheitern um 3,60 EUR und eine anschließende Verkaufswelle zum bisherigen Korrekturtief und Unterstützungsbereich ab ca. 2,20 EUR. Damit würde die Aktie nach der Korrektur seit Jahresbeginn nur in eine Range hineinlaufen und diese könnte sogar einen bärischen Ausbruch nach sich ziehen.

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
SQ4TUQLong13,860 kr6,74open end
PE49C3Long12,687 kr4,38open end
SQ39VLLong12,860 kr4,74open end
SQ4EHSLong13,460 kr5,90open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Rene Berteit
Rene Berteit
Technischer Analyst und Coach

René Berteit ist Diplom-Betriebswirt mit Spezialisierungen in den Bereichen Finanzierung & Unternehmensbewertung sowie Geld und Währung. Aus seiner Leidenschaft für die Finanzmärkte wurde sein(e) Beruf(ung). René verfügt über mehr als 20 Jahre praktische Tradingerfahrung in Aktien, Indizes und Währungen und ist noch heute im Intraday-Handel aktiv. Seit 2007 setzt René sein langjähriges Know-how als charttechnischer Trader und Analyst in unserem Team ein, sowohl für unsere Portale als auch für Banken. Darüber hinaus gibt er sein theoretisches und praktisches Wissen als Coach seit über einer Dekade an Tradingneulinge und -fortgeschrittene weiter. Zudem ist er aktives Tradingmitglied in unserem Premium-Service PROmax, gern gesehener Referent in Webinaren und Seminaren sowie Buchautor.

  • Kurzfristiges Daytrading
  • Tradingcoach
  • Handelsstrategien
Mehr Experten
Jetzt ein kostenloses Depot bei finanzen.net ZERO eröffnen und profitieren!Erhalten Sie 3 Monate PRO kostenlos sowie eine Gratis-Aktie on top! Hier geht's zur Aktion und den Teilnahmebedingungen.Schließen