Analyse

Gesco (Big Picture) - Perfekter Pullback, jetzt ...

Erwähnte Instrumente

  • GESCO AG
    ISIN: DE000A1K0201Kopiert
    Aktueller Kursstand: 24,800 €  (L&S)
    VerkaufenKaufen

Gesco - WKN: A1K020 - ISIN: DE000A1K0201

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 76,62 Euro

Heftig ging es in den letzten Wochen nach unten mit der Gesco Aktie, das langfristige Bild beruhigt aber die Gemüter: Die Aktie hat nur einen idealtypischen, bullischen Rücklauf an die Ausbruchslevel bei 68,90 - 72,68 Euro vollzogen, von wo aus sie sich wieder schwungvoll nach oben hin löst. Weitere Rücksetzer bis 72,68 oder auch 68,90 Euro wären im Rahmen einer Stabilisierungsphase unbedenklich und könnten sogar neue Einstiegschancen bieten. Anschließend sollte die Rally weiter bis 83,45 und 97,00 - 99,00 Euro fortgesetzt werden.

Erst bei einem nachhaltigen Rückfall unter 68,00 Euro entstehen größere Verkaufsignale, erst dann wären mittelfristige Longpositionen vorübergehend nicht mehr interessant. Abwärtsbewegungen bis ca. 59,00 - 60,00 Euro werden dann möglich.

Heute findet um 16:00 Uhr wieder das kostenlosen Hot Stocks Webinar statt! Aktuelle Setups und Tradingchancen aus dem Bereich der Nebenwerte und Hot Stocks werden diskutiert, ebenso werden Fragen der Teilnehmer beantwortet.

Jetzt noch anmelden - hier klicken!

Kursverlauf vom 26.11.2010 bis 24.04.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

"Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten. Als Mitglied unseres Premium-Services PROmax handelt er im kurzfristig orientierten Bereich und kommentiert das tägliche Marktgeschehen durch die charttechnische Brille.

  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten
Heute 14 Uhr: Erfolgreich mit Pop Guns & Optionen am Kapitalmarkt agierenPop Guns sind die Spezialität unserer Tippi und Fokus in ihrem Pop Gun Trading-Service. Wie sie Pop Guns auswertet und in ihr Trading einbindet, erfahren Sie in diesem Webinar. Passend zu Nikolaus hat sie auch einen Überraschungsgast aus dem Bereich Optionshandel dabei.Schließen