Analyse
09:28 Uhr, 15.05.2024

FUELCELL - Was kommt nach der 59%-Rally?

Vom Jahrestief am Montag aus verteuerte sich die Aktie des Brennstoffzellen-Herstellers - getrieben von der explodierenden Plug-Power-Aktie - in der Spitze um 59 %. Die Bullen sehen einen veritablen Trendwendeansatz, die Bären ein hell leuchtendes Strohfeuer.

Die letzte Abwärtswelle konnte in diesem Artikel präzise angekündigt werden, der Durchbruch unter das 2020er Tief brachte die Fuelcell-Energy-Aktie schnell an das 27 % entfernte Abwärtsziel bei 0,71 USD. Beachtlich sind die stark erhöhten Handelsumsätze seit dem Rückfall unter die Tiefs aus 2020 und 2023, sie waren konstant mehr als doppelt so hoch wie in den Monaten zuvor. Der gestrige Handelstag bildet den umsatztechnischen Höhepunkt, es war das höchste Volumen seit Oktober 2021. Nun liegt ein bullisches Reversal unter extrem hohen Umsätzen vor, das wäre der bullische Aspekt am jüngsten Kursverlauf. Allerdings endete der gestrige Höhenflug auch erwartungsgemäß am massiven Widerstandsbereich der alten Tiefs aus 2020 und 2023.

Jetzt weiterlesen mit stock3 Plus

Mit Code STARTPLUS 1. Monat gratis!
1. Monat für
0,00 € 11,99 €

Deine Vorteile:

  • Freier Zugriff auf alle Artikel – auch mobil mit der stock3 App
  • Exklusive Trading-Setups & Investmentideen
  • Monatlich kündbar
Jetzt gratis testen
Nach kostenlosem Testmonat 11,99 € mtl. inkl. MwSt., jederzeit kündbar

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten. Als Mitglied unseres Premium-Services Trademate handelt er im kurzfristig orientierten Bereich und kommentiert das tägliche Marktgeschehen durch die charttechnische Brille.

Mehr über André Rain
  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten