Analyse

FIRST SOLAR - Nächster Ausbruchsversuch

Die Aktie des Solarunternehmens First Solar kletterte in der letzten Woche auf ein 11Jahreshoch. Kommt da noch mehr?

Erwähnte Instrumente

  • First Solar Inc.
    ISIN: US3364331070Kopiert
    Kursstand: 153,620 $ (Nasdaq) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • First Solar Inc. - WKN: A0LEKM - ISIN: US3364331070 - Kurs: 153,620 $ (Nasdaq)

Die Aktie von First Solar lief von März 2014 an mehrere Jahre volatil seitwärts. Ab Januar 2021 pendelte die Aktie in einem sich aufweitenden Dreieck um die Widerstandszone zwischen 74,84 und 81,72 USD.

Von Februar bis Juli 2022 lief die Aktie an der Unterkante des Dreiecks seitwärts. Im Juli setzte ein rasanter Rallyschub ein, der die Aktie zunächst auf 145,74 USD und damit knapp über die obere Begrenzung des Dreiecks führte. Zunächst schien der Wert an dieser Begrenzung abzuprallen, aber in den letzten beiden Wochen griffen die Bullen wieder zu und führten den Wert auf ein neues Rallyhoch und damit auf den höchsten Stand seit März 2011.

Ausbruch noch nicht gesichert

Die Gefahr, dass der Ausbruch wieder nicht klappt, ist noch relativ hoch. Aber jeder Tag auf dem aktuellen Niveau ist ein weiteres Plus für die Bullen. Die Aktie hat aktuell das Potenzial für eine Rally bis rund 250 USD und evtl. sogar rund 300 USD.

Ein Rückfall unter 139 USD wäre ein Warnschuss für die Bullen. Ein Rückfall unter 115,66 USD würde auf eine erneute Abwärtsbewegung gen 81,72-74,84 USD oder sogar unter 60 USD hindeuten.

Fazit: Die Bullen haben aktuell die klar besseren Karten. Eine weitere Rally ist jederzeit möglich.

Zusätzlich lesenswert:

BioNTech hebt Ausblick an

ADIDAS - War der Anstieg vom Freitag nur ein Anfang?

NETFLIX - Chance für die Bullen?

First Solar Inc.
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • VerkaufenKaufen

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur stock3 AG (damals BörseGo AG) und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf stock3.com (ehemals GodmodeTrader.de)

Mehr über Alexander Paulus
  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten