Expertenkommentar

EW Analyse - DOW Jones - Eine Bullenhitze

Der DOW Jones Index ist nach wie vor als das Börsenmanometer anzusehen. Zurecht erreicht er ein neues Allzeithoch.

Erwähnte Instrumente

DOW Jones Index: 17.100,18 Punkte / ISIN: US2605661048

Elliott Wellen Analyse

Nicht nur der Sommer kommt zurück, auch der DOW Jones "is back on Stage". Er konnte in der zurückliegenden Handelswoche weiter an dem Aufwärtsimpuls 1-2-3-4-5 basteln und dabei ein neues Allzeithoch bei 17151,56 Punkte generieren. Von dem 17177,00er Kursziel war er lediglich 25,44 Punkte entfernt. Für die bevorstehende Handelswoche wäre das eine sportliche Aufgabe für unseren alten Herrn, dem DOW Jones Index, den wir mittlerweile schon besser kennen, als unsere Wellentasche, ähm Westentasche. Die neu hinzugekommenen Fraktale in den unteren Strukturen liefen planmäßig und strukturiert, sodass die bisherige MoB Marke bei 16801,94er Marke keine Veränderung benötigt. In der Bullenhitze bleibt es abzuwarten, ob sich die Bullen mit dem Erreichen der 17177,00er Marke zufrieden geben, oder ob sie direkt das nächste Ziel bei 17777,00 Punkte anvisieren, allerdings sollten die Bullen dabei impulsiv vorgehen, damit sie bei der Bullenhitze keinen Sonnenstich erleiden.

Fazit:

Im DOW Jones Index werden auf der Oberseite weitere Ziele bei 17117,00 / 17177,00 und 17777,00 Punkte erwartet, solange die 16801,94er Marke nicht verletzt wird.

[Link "Hier geht es zum Elliott Wellen Simplified" auf books.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]

Viele Grüße und viel Erfolg

André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

EW-Analyse-DOW-Jones-Eine-Bullenhitze-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.

Außerdem findet aktuell „Die große Elliott-Wellen-Reihe“ mit mir statt. Seien auch Sie dabei und melden Sie sich jetzt kostenlos an!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAskInfos
Werbung

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Dokumenten-Symbol. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Zur Produktsuche

3 / 3 Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

  • norbert.
    norbert.

    Moin Andre,

    ich kann mich YoYo nur anschließen, wie immer von Ihnen eine super Arbeit, vielen vielen Dank dafür und dass Sie uns es auch hier im "Lauen" Bereich zur Verfügung stellen.

    10:10 Uhr, 21.07.2014
  • YoYo
    YoYo

    Moin lieber André Tiedje und danke für die wie gewohnt perfekt dargelegten Einschätzungen. Bullenhitze passt ;-) Schönes Wochenende !

    19:33 Uhr, 19.07.2014
  • biarritz
    biarritz

    Meine (vorerst letzten) 2 Pfenn'sche zum DAX:
    Mob hält, untere Linie hält (noch!), Restposi save gestopt. Alternativen zum Impuls sollte man sich langsam zurechtlegen.

    Direkte Chance - Welle 1 als expanding LDT (Dreieck sehr unwahrscheinlich!)
    Letzte Chance - Welle II hängt noch eine z ran mit neuem Tief (sehr gefährlich, da deutlicher Bruch untere Linie)

    Mob (Stopmarke) gilt weiter, Entscheidung bleibt offen. Bisher alle Tageskerzen Close über unterer Linie.

    Charts aus dem Stream:
    s14.directupload.net/images/140718/2h8u296o.jpg
    s14.directupload.net/images/140715/sj37r4sv.jpg

    viel Glück @all!

    19:20 Uhr, 19.07.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Tiedje
André Tiedje
Technischer Analyst und Trader

André Tiedje handelt seit 1999 an der Börse. Im Laufe der Börsentätigkeit eignete er sich fundierte Kenntnisse hinsichtlich der klassischen Charttechnik an und gelangte letztendlich zu den Elliott-Wellen, die ihn bis zum heutigen Tag faszinieren. Tiedje begann damit, aus der Elliott-Wellen-Theorie eigene modifizierte Handelsstrategien abzuleiten. Seit September 2004 veröffentlicht er Analysen auf stock3 und betreut die Premium-Services André Tiedjes Elliott-Wellen-Analysen und Elliott-Wellen-Trading mit André Tiedje. Zusätzlich bietet er mit dem ICE Revelator einen Signal-Service an, der automatisierte Trading-Signale auf Basis seiner modifizierten Handelsstrategie liefert.

  • Elliott-Wellen-Analyse
  • Swing-und Positions-Trading
Mehr Experten
Jetzt ein kostenloses Depot bei finanzen.net ZERO eröffnen und profitieren!Erhalten Sie 3 Monate PRO kostenlos sowie eine Gratis-Aktie on top! Hier geht's zur Aktion und den Teilnahmebedingungen.Schließen