Analyse

EUR/USD - Aufwärtswelle im zweiten Anlauf?

Tagesausblick für Dienstag, 24. Januar 2023: Der starke Wochenstart führte gestern nicht zu größeren Kurssprüngen, EUR/USD setzte erstmal zu einem Pullback an.

Erwähnte Instrumente

  • EUR/USD
    ISIN: EU0009652759Kopiert
    Kursstand: 1,08958 $ (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
  • EUR/USD - WKN: 965275 - ISIN: EU0009652759 - Kurs: 1,08958 $ (FOREX)

Wichtige Termine:

9:30 - DE: Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Januar (vorläufig)
10:00 - EWU: Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Januar (vorläufig)


Intraday Widerstände: 1,0280+1,0355+1,0481+1,0530

Intraday Unterstützungen: 1,0222+1,0202+1,0114+1,0094

Rückblick:

Der Euro zog gestern aus der mehrtägigen Seitwärtsrange nach oben hinaus und erreichte mit der 8 Uhr Kerze ein neues Jahreshoch. Anschließend setzte EUR/USD die Ausbruchsbewegung jedoch nicht fort, sondern korrigierte tief bis in die alte Range hinein. Am Support bei 1,0844 USD drehte er gestern Abend wieder nach oben. Jetzt klettert das Währungspaar wieder aus der Seitwärtsrange hinaus.


Charttechnischer Ausblick:

Die Chancen auf eine weitere Aufwärtswelle sind nach wie vor gegeben. Solange di Aufwärtstrendlinie nicht gebrochen wird, sollte es weiter aufwärts gehen in Richtung 1,0940 USD, später wäre darüber hinaus Platz bis 1,1000 und 1,1186 USD. Weitere Pullbacks bis 1,0844 USD wären unbedenklich.

Die Bedingungen für die Bären bleiben unverändert: Erst wenn EUR/USD wieder nachhaltig unter 1,0835 USD zurückfallen sollte, wäre das Kaufsignal des Ausbruchs in Frage zu stellen. Abgaben bis 1,0805 oder zur Unterkante der Seitwärtsrange bei 1,07730 USD könnten dann folgen.


Besuchen Sie mich auf der Investment- und Analyseplattform stock3 Terminal und verpassen Sie keine Analyse und Tradingchance!


EUR/USD-h
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
EUR/USD-d
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAskInfos
Werbung

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Dokumenten-Symbol. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten. Als Mitglied unseres Premium-Services PROmax handelt er im kurzfristig orientierten Bereich und kommentiert das tägliche Marktgeschehen durch die charttechnische Brille.

Mehr über André Rain
  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten
Trading-Special mit neuem Premium-HandelHandeln Sie Morgan Stanley Produkte für 0,00 €! Im börslichen Handel ohne Börsenentgelt & exklusiv bei comdirect. Weitere Informationen zur Aktion.Schließen