Nachricht

EQS-News: CANCOM SE: CANCOM stärkt Expertise im Bereich komplexer IT-Infrastruktur und Managed Services durch die Übernahme wesentlicher Teile der DextraData GmbH

Erwähnte Instrumente

EQS-News: CANCOM SE

/ Schlagwort(e): Firmenübernahme

CANCOM SE: CANCOM stärkt Expertise im Bereich komplexer IT-Infrastruktur und Managed Services durch die Übernahme wesentlicher Teile der DextraData GmbH

27.11.2023 / 18:30 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CANCOM SE: CANCOM stärkt Expertise im Bereich komplexer IT-Infrastruktur und Managed Services durch die Übernahme wesentlicher Teile der DextraData GmbH

  • CANCOM übernimmt den auf IT-Consulting und Services ausgerichteten Geschäftsbereich der DextraData GmbH mit 57 Experten in einem Asset Deal.
  • Umfangreiches Know-how im Bereich Consulting, Implementierung und Managed Services stärkt Servicegeschäft von CANCOM in wichtigem Trendbereich.
  • Langjährige Partnerschaft und Erfahrung von DextraData insbesondere mit dem Partner Dell baut Expertise auf dem Gebiet aus.

München, 27. November 2023 – Die CANCOM Gruppe gibt den Kauf des IT-Consulting und Service Geschäfts (ITCS) der DextraData GmbH bekannt. Mit dem am 27. November 2023 geschlossenen Kaufvertrag übernimmt CANCOM den Bereich, in dem das Geschäft mit komplexer IT-Infrastruktur und Managed Services-Leistungen zusammengefasst ist. Die insgesamt 57 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Hauptsitz in Essen erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2022 einen Umsatz von rund 35 Mio. € und ein EBITDA von rund 4 Mio. €.

Die DextraData GmbH hat sich in den vergangenen Jahren unter anderem als erfahrener Anbieter von komplexen Infrastrukturprojekten mit Mitarbeitern in ganz Deutschland und Hauptsitz in Essen etabliert. Fokusregion des Unternehmens ist Nordrhein-Westfalen. Im Bereich ITCS planen und realisieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insbesondere End-to-End Rechenzentrumsinfrastruktur in On-Premises, Private- und/oder Hybrid-Cloud Szenarien und bieten ebenso verbundene Managed Services an. Die langjährige Kundenbasis besteht schwerpunktmäßig aus namhaften mittelständischen Industrieunternehmen und zunehmend auch aus Großkonzernen und öffentlichen Auftraggebern.

„Die ausgewiesene Expertise unserer neuen Kolleginnen und Kollegen ist eine Bereicherung für die CANCOM Gruppe in einer wirtschaftlich starken Region Deutschlands“, fasst Rüdiger Rath, CEO der CANCOM SE, die Hintergründe der Transaktion zusammen.

„Unsere Kunden profitieren von dem Zugang zum ganzheitlichen Portfolio der CANCOM Gruppe, dem breiteren Partnernetzwerk und den zusätzlichen Fachkräften. Gleichzeitig ergeben sich für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusätzliche Weiterentwicklungs- und Karrieremöglichkeiten und wir gehen krisensicher in die Zukunft“, erläutert Shayan Faghfouri, der Geschäftsführer und Gründer der DextraData.

Höhere Leistungsanforderungen als Treiber für Infrastrukturgeschäft im Rechenzentrumsumfeld

Die Ansprüche von Kunden an ihre IT-Infrastruktur in Hybriden Umgebungen wachsen derzeit wesentlich durch die deutlich steigenden Security- sowie KI- Anforderungen. „Besonders in den Bereichen der Infrastrukturlösungen im Rechenzentrum sowie die damit einhergehenden Beratungs- und Integrationsleistungen der CANCOM Gruppe werden die Nachfrage stärken“, prognostiziert Rüdiger Rath. „Die Rechenzentren unserer Kunden in immer komplexeren Szenarien für die Anforderungen der kommenden Jahre fit zu machen ist eine maßgeschneiderte Aufgabe für einen erfahrenen Hybrid IT Service Provider wie CANCOM. Mit dieser Akquisition gewinnen wir weitere Expertinnen und Experten, die unseren bisherigen Erfolg weiter beschleunigen werden. Durch das bei DextraData verbliebene Business App Portfolio und unserer gefestigten Partnerschaft in diesem Bereich, ergeben sich für unsere Kunden hervorragende Digitalisierungspotenziale und -chancen.“

Die Transaktion steht unter den üblichen aufschiebenden Bedingungen und Kartellvorbehalt. Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang Januar 2024 erwartet.


Über DextraData
Seit 1995 unterstützt DextraData Unternehmen bei der Planung und Realisierung von IT-Projekten bis hin zur Verantwortung für den Regelbetrieb. Weitreichendes technologisches Know-how, umfassende Consulting-Erfahrung und Expertenwissen in den Bereichen Data Center und Prozessautomatisierung machen DextraData zum gefragten Partner für Unternehmen, die sich den aktuellen Herausforderungen der digitalen Transformation stellen. Als Independent Software Vendor entwickelt DextraData innovative Industrielösungen, die Transparenz schaffen, Prozesse optimieren sowie Entscheidungshilfe und Mehrwerte für das Business liefern.

Über CANCOM
Als Hybrid IT Service Provider begleitet CANCOM Unternehmen in die digitale Zukunft. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Komplexität ihrer IT zu reduzieren und ihren Geschäftserfolg durch den Einsatz modernster Technologie auszubauen. Um den IT-Bedarf von Unternehmen, Organisationen und dem öffentlichen Sektor ganzheitlich abzubilden, bietet CANCOM passgenaue IT von A bis Z aus einer Hand.

Das IT-Lösungsangebot der CANCOM Gruppe enthält Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen. Kunden profitieren dabei von der umfangreichen Expertise sowie einem ganzheitlichen und innovativen Portfolio, das die für eine erfolgreiche digitale Transformation notwendigen Anforderungen an die IT von Unternehmen abdeckt. Als Hybrid IT Integrator und Service Provider liefern wir ein Leistungs- und Lösungsspektrum, das Business Solutions und Managed Services wie Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility, IT-Security, Hosting oder As-a-Service-Angebote umfasst.

Die rund 5.600 Mitarbeiter der CANCOM Gruppe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Marktpräsenz und Kundennähe unter anderem in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Belgien. Die CANCOM Gruppe wird von Rüdiger Rath (CEO), Jochen Borenich (CSO) und Thomas Stark (CFO) geführt. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in München. CANCOM erwirtschaftete im Jahr 2022 einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro. Die Konzern-Muttergesellschaft CANCOM SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im SDAX und TecDAX notiert (ISIN DE0005419105).

Kontakt
Lars Dannenberg
Director Investor Relations
lars.dannenberg@cancom.de
+49 (0) 89 54054 5371

Hinweis
Wenn Sie keine Informationen von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben Sie bitte an ir@cancom.de.

Datenschutzhinweis
Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie in den CANCOM Verteiler für Investoreninformationen aufgenommen wurden. Sie wurden aufgenommen, da Sie in der Vergangenheit den Wunsch geäußert haben, über Unternehmensnachrichten informiert zu werden. CANCOM speichert und verarbeitet personenbezogene Daten zu Ihnen wie beispielweise Name und E-Mail-Adresse, um Ihnen diesen Service anbieten zu können. CANCOM speichert und verwendet diese Daten ausschließlich, um sich über die Entwicklung der Investorenkommunikation zu informieren und im Rahmen von Investor-Relations-Aktivitäten mit Investoren in Kontakt treten zu können.

Allgemeine Informationen zur Verwendung von Daten durch CANCOM
CANCOM wird personenbezogene Daten, die im Rahmen der Investor Relations-Aktivitäten erhoben werden, nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des Betroffenen an Dritte weitergeben. Einzige Ausnahme von dieser Regel ist, dass CANCOM von zuständigen Behörden wie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht aufgefordert wird Daten zu übermitteln.
Auch nachdem Sie zugestimmt haben, Investoreninformationen von uns zu erhalten und CANCOM damit die Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglicht haben, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine formlose Nachricht per E-Mail an widerspruch@cancom.de oder an ir@cancom.de zu senden.
Für weitere Informationen über die Datenschutzerklärung von CANCOM, den Ansprechpartner oder Ihre individuellen Rechte als Betroffene besuchen Sie bitte unsere Website https://www.cancom.de/datenschutz-cancom/


27.11.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

CANCOM SE

Erika-Mann-Straße 69

80636 München

Deutschland

Telefon:

+49-(0)89/54054-0

Fax:

+49-(0)89/54054-5119

E-Mail:

info@cancom.de

Internet:

http://www.cancom.de

ISIN:

DE0005419105

WKN:

541910

Indizes:

SDAX, TecDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1782837

Ende der Mitteilung

EQS News-Service


1782837 27.11.2023 CET/CEST

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche