Nachricht

DGAP-News: Krones AG: Uta Anders wird CFO der Krones AG

Erwähnte Instrumente

  • KRONES AG
    ISIN: DE0006335003Kopiert
    Aktueller Kursstand: 108,500 €  (L&S)
    VerkaufenKaufen

DGAP-News: Krones AG

/ Schlagwort(e): Personalie

Krones AG: Uta Anders wird CFO der Krones AG

24.03.2022 / 07:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


24.03.2022

Uta Anders wird CFO der Krones AG

Der Aufsichtsrat bestellt Frau Uta Anders mit Wirkung zum 1. Januar 2023 zum Mitglied des Vorstands der Krones AG. Sie übernimmt die Funktion des Finanzvorstands. Damit tritt Uta Anders die Nachfolge von CFO Norbert Broger an, der auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2022 mit Ablauf seines Vorstanddienstvertrages aus dem Vorstand der Krones AG ausscheidet.

Uta Anders war 20 Jahre bei thyssenkrupp beschäftigt und hatte dort verschiedene Führungspositionen im In- und Ausland inne. Dabei hatte sie umfangreiche Erfahrungen im Maschinen und Anlagenbau erworben. Zuletzt war sie als CFO und kaufmännische Geschäftsführerin von thyssenkrupp System Engineering tätig. Seit Ende 2020 ist Uta Anders in ihrer Funktion als Head of Controlling, Accounting und Taxes für den gesamten Krones Konzerns verantwortlich.

Ansprechpartner:
Olaf Scholz
Leiter Investor Relations Krones AG
Tel.: +49 9401 70-1169
E-Mail: olaf.scholz@krones.com


24.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Krones AG

Böhmerwaldstraße 5

93073 Neutraubling

Deutschland

Telefon:

+49 (0)9401 701169

Fax:

+49 (0)9401 709 1 1169

E-Mail:

investor-relations@krones.com

Internet:

www.krones.com

ISIN:

DE0006335003

WKN:

633500

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1310379

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service


1310379 24.03.2022

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
MD5LK0Long35,743 €1,47open end
DW4F08Long74,015 €2,82open end
GK9NSCShort119,624 €6,62open end
GX9D5PLong81,615 €3,60open end
Zur Produktsuche