Analyse

DELTICOM - Wohin geht die Reise?

Zum Jahresausklang brachten die Käufer einen kleinen Zwischenspurt. War das wieder nur ein Strohfeuer oder geht da noch mehr?

Erwähnte Instrumente

  • Delticom AG
    ISIN: DE0005146807Kopiert
    Kursstand: 6,820 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Delticom AG - WKN: 514680 - ISIN: DE0005146807 - Kurs: 6,820 € (XETRA)

In den vergangenen Wochen war ein wenig die Luft raus bei den Anteilsscheinen des Online-Reifenhändlers. Der erneute Lockdown war eine ordentliche Euphoriebremse für die Bullen. Wie ist die Aktie charttechnisch einzustufen im Wochen- und im Tageschart?

Wochenchart

Das erstmals im November hier an dieser Stelle vorgestellte Szenario einer mittelfristigen Bodenbildung war in den letzten Wochen des abgelaufenen Kalenderjahres hervorragend angelaufen. Im Wochenchart der Aktie ist die abgeschlossene inverse Schulter-Kopf-Schulter Umkehrformation sehr schön auszumachen.

Mit dem Bruch der Nackenlinie wurde ein mittelfristiges Kaufsignal generiert. Aus der Formation lässt sich ein Kursziel im Bereich 8,50 EUR ableiten.

Delticom Aktie (Chartanalyse Wochenchart)
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Tageschart

Ein Blick auf den Tageschart der Aktie zeigt, dass die Nackenlinie der inversen SKS-Formation bei 5,50 EUR aktuell als entscheidende Unterstützung auf der Unterseite fungiert und zuletzt nur kurz intraday, nicht aber auf Tagesschlusskursbasis unterboten wurde.

Oberhalb von 5,50 EUR (Tagesschlusskursbasis (!) haben die Bullen somit weiter die besseren Karten - der Weg ist aus charttechnischer Sicht frei für eine Fortsetzung Richtung 8,00 bis 8,50 EUR. Erst unter 5,50 EUR müsste man dieses Szenario erst einmal zu den Akten legen.

Delticom Aktie (Chartanalyse Tageschart)
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen
Am Ende eines schwierigen Jahres: Wie Anleger jetzt handeln sollten!Freuen Sie sich auf ein spannendes Webinar mit lehrreichen Inhalten von Sascha Huber. HEUTE 17 Uhr! Jetzt kostenlos anmelden und profitieren.Schließen