Analyse

DAX - Tagesausblick für Freitag, 24. November 2006

Erwähnte Instrumente

GodmodeTrader FOREX Report - Der Börsenbrief fundamental und charttechnisch mit Fokus auf Devisen. Der Börsenbrief erscheint jeden Mittwoch im PDF Format und ist KOSTENLOS.

http://www.forex-report.de

DAX: 6.475,25 Punkte - Aktueller 60min Chart (1 Kerze = 60min)

Intraday Widerstände: 6.477/82 + 6.504/10 + 6.555
Intraday Unterstützungen: 6.448/52 + 6.418/25
Rückblick: Am letzten Handelstag wurde primär keine sofortige Rallyefortsetzung erwartet. Viel mehr solllte der DAX idealerweise knapp unterhalb von 6.497 stagnieren, um eine weitere, abwärts gerichtete Konsolidierungswelle bis etwa 6.452 auszubilden. Tatsächlich lag das Tageshoch am Vormittag bei 6.494,70. Das Tagestief wurde bei 6.461,58 markiert.
Charttechnischer Ausblick: Interessanterweise "tropfte" der DAX am gestrigen Tag entlang einer untergeordneten Pullbacklinie nach unten ab, konnte sich aber in Höhe eines ultrakurzfristig maßgeblichen 61er Retracements (6.469) bereits wieder etwas nach oben absetzen. Folgendes ist daher zu erwarten: Idealerweise nach einem Test von 6.448/54 dürfte es weiter aufwärts gehen. Für diese These sprechen die nur korrektiven, somit bullischen Wellenmuster der letzten Stunden. Ziele einer Fortsetzungsrallye sind zu finden bei 6.504 und 6.555,55.
Zu achten haben die Marktteilnehmer weiterhin auf das untere Keylevel bei ~6.418/25. Es darf nicht mehr unterschritten werden, wenn die Jahresendrallye ungestört fortgesetzt werden soll. Die Jahresendarallye hat ein Ziel bei 6.730.

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
GB59TXShort17.789,00 Pkt6,64open end
HZ81YHLong8.047,24 Pkt2,09open end
DFB9W9Long8.419,53 Pkt2,20open end
DFB98WLong7.315,35 Pkt1,84open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur stock3 AG (damals BörseGo AG) und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf stock3.com (ehemals GodmodeTrader.de)

Mehr über Alexander Paulus
  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten
Kennen Sie schon unsere neuen Musterdepots?Nein? Dann schauen Sie jetzt in PROmax vorbei – mit 30 % Rabatt auf das Monatsabo on top. Unsere Experten Alexander Paulus & Bernd Senkowski betreuen 2 neue Musterdepots. Dazu kommt ab dem 6. Februar noch ein drittes Überraschungsdepot. Neugierig? Schnell zu PROmax. Mit dem Code PROMAXDEPOT30 zahlen Sie 30 % weniger.Schließen