Analyse

COINBASE - Geldvernichtung pur!

Jetzt ist es auch egal! Das wird sich gerade so manch ein Anleger der ersten Stunde von Coinbase nach Verlusten von fast 90% sagen. Und ein Ende ist zumindest aktuell noch nicht in Sicht!

Erwähnte Instrumente

  • Coinbase Global Inc - WKN: A2QP7J - ISIN: US19260Q1076 - Kurs: 41,230 $ (Nasdaq)

Dramatischer hätte es für Investoren der ersten Stunde in der größten Kryptobörse der USA, Coinbase, nicht werden können. Ging man mit Notierungen im Bereich von 400 USD an den Start, sind davon aktuell gerade einmal etwas mehr als 10 % übrig. In nicht einmal zwei Jahren haben Anleger des Unternehmens quasi ihr gesamtes Vermögen verloren und die Talfahrt setzt sich aktuell sogar weiter fort. Nachdem die Bullen ab Mai im Bereich von 50 USD um eine Stabilisierung bemüht gewesen sind, kommt es in diesen Tagen zu neuen Tiefs.

Das Drama geht weiter und die Angst geht um!

Auslöser des aktuellen Abverkaufs sind die jüngst vorgelegten Quartalszahlen, die mein Kollege Bastian Galuschka treffender Weise als die Folge eines Krypto-Winters bezeichnete. Erschwerend kommt aktuell das Drama um FTX hinzu, mit dem sich Anleger die Frage stellen, ob vielleicht auch Coinbase bis in Schwierigkeiten geraten könnte. Immerhin sind im dritten Quartal bei einem Umsatz von 576 Mio. USD Verluste in Höhe von 545 Mio. USD angefallen.

Fazit: momentan fällt es extrem schwer, dem Chartbild von Coinbase etwas Positives abzugewinnen. Allein gestern verlor der Kurs fast zweistellig. Darüber hinaus wird die Aktie auf Allzeittief gehandelt. Den derzeitigen Verkäufern stellen sich also keine Unterstützungen mehr entgegen. Abgerundet wird das Ganze mit dem Scheitern des seit Mai laufenden Stabilisierungsversuchs. Allein aus dieser Formation heraus ergeben sich Kursziele bei 32,25 bis ca. 26 USD.

Während die Verkäufer momentan also das Gaspedal voll durchdrücken, müssten die Käufer sich überhaupt erst einmal zu Wort melden. Und selbst dann wird es schwierig, denn erst mit einer vollständigen Bodenbildung oder aber Notierungen oberhalb von ca. 60 USD hellt sich das Chartbild wieder auf.

Coinbase Global Inc
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Tägliche Trading-und Investmentideen von unseren Börsen-Experten. Themen-und Strategiedepots, Austausch zum Marktgeschehen in einer starken Community.

Jetzt abonnieren!

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
VU0KLVShort48,580 $6,88open end
VV9S9QShort57,610 $2,54open end
DW7HAYShort60,812 $1,96open end
DW7LF0Long40,162 $7,80open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Rene Berteit
Rene Berteit
Technischer Analyst und Coach

René Berteit ist Diplom-Betriebswirt mit Spezialisierungen in den Bereichen Finanzierung & Unternehmensbewertung sowie Geld und Währung. Aus seiner Leidenschaft für die Finanzmärkte wurde sein(e) Beruf(ung). René verfügt über mehr als 20 Jahre praktische Tradingerfahrung in Aktien, Indizes und Währungen und ist noch heute im Intraday-Handel aktiv. Seit 2007 setzt René sein langjähriges Know-how als charttechnischer Trader und Analyst in unserem Team ein, sowohl für unsere Portale als auch für Banken. Darüber hinaus gibt er sein theoretisches und praktisches Wissen als Coach seit über einer Dekade an Tradingneulinge und -fortgeschrittene weiter. Zudem ist er aktives Tradingmitglied in unserem Premium-Service PROmax, gern gesehener Referent in Webinaren und Seminaren sowie Buchautor.

Mehr über Rene Berteit
  • Kurzfristiges Daytrading
  • Tradingcoach
  • Handelsstrategien
Mehr Experten