Analyse

BUND Future versucht Bodenbildung

Bund Future: 119,59 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt.

Aktueller Wochenchart (lin) seit 28.06.2005 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future versucht nach dem erfolgreichen Test der potenziellen Kaufmarke bei 118,96 Punkten einen kleinen Doppelboden auszubilden. Damit befindet sich der Future in einem kleinen Bodenbildungsprozeß. Die Nackenlinie hierfür liegt bei 120,34 Punkten. Um den Prozeß erfolgreich zu beenden, muss der Future über die Nackenlinie auf Tagesschlusskursbasis ansteigen. Das rechnerische Ziel würde dann bei 121,66 Punkten liegen. Dies wäre ein durchaus ernstzunehmender Hinweis, dass der Future die Widerstandszone 120,93 bis 121,06 Punkten überwinden wird. Ein Ausbruch über diese Zone gibt dem Future dann eine gute Chance auf einen Anstieg bis zum Jahreshoch bei 124,01 Punkten.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


BUND Future zieht wieder an 17.11.2005 12:10

Bund Future: 120,04 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt.

Aktueller Wochenchart (lin) seit 10.01.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose: Der Bund Future startete im Juni 2004 eine mittelfristige Aufwärtsbewegung innerhalb einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Ausgangspunkt dieser mittelfristigen Rallye war das Tief bei 108,20 Punkten. Den Endpunkt erreichte der Future am 22.09 bei 124,01 Punkten. Von dort aus startete der Future eine deutliche Abwärtsbewegung, welche ihn auf ein Tief bei 119,03 Punkten führte. Damit testete er die Horizontalunterstützung bei 118,96 Punkten erfolgreich. Von dieser aus zieht er nun wieder deutlich an. Bei 120,76 Punkten liegt der kurzfristige Abwärtstrend auf Wochenbasis, auf Tagesbasis liegt er deutlich tiefer, nämlich bei 120,33 Punkten.

Prognose: Wenn der BUND Future den kurzfristigen Abwärtstrend bei 120,33 Punkten auf Tagesschlusskursbasis überwindet, ergibt sich ein kurzfristiges Kaufsignal, das den Future bis zum Widerstandsbereich 120,93-121,06 Punkte führen sollte. An diesem Bereich wird sich dann entscheiden, ob der Future sich bereits wieder auf dem Weg zum Hoch bei 124,01 Punkten befindet oder ob der Future noch einmal bis 118,96-119,03 Punkte zurückfällt.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur stock3 AG (damals BörseGo AG) und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf stock3.com (ehemals GodmodeTrader.de)

Mehr über Alexander Paulus
  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten
Bulle & Bär im Visier - Webinar der SuperlativeNon-Stop bestreiten unsere 14 Top-Referenten in unfassbaren 12 Stunden ein einzigartiges, kostenloses Super-Webinar. Sichern Sie sich jetzt einen Platz. HEUTE ab 07:45 - 20:00 Uhr. Jetzt kostenlos anmelden!Schließen