Analyse
16:54 Uhr, 21.03.2024

BROADCOM - KI-Innovationen beflügeln Aktie

Das Halbleiterunternehmen Broadcom hat am Mittwoch auf einem Investorentreffen neue Infrastrukturprodukte zur Skalierung von KI-Technologie vorgestellt. Analysten sind voll des Lobes. Laut Barclays dürfte Broadcom bestens positioniert sein, um von der „zweiten Welle der KI“ zu profitieren.

Der vermehrte Einsatz von Technologien aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) erfordert eine neue Art von IT-Infrastruktur, wie Charlie Kawwas, Präsident der Halbleiterlösungsgruppe von Broadcom dem Investorentag des Unternehmens zum Thema KI am Mittwoch ausführte.

„Wenn man von KI spricht, hat sich alles verändert, denn mit KI gibt es diese enormen Arbeitslasten, die nicht auf einem einzelnen Prozessor ausgeführt werden können“, sagte Kawwas. „Ob es sich um eine GPU, eine TPU, eine NPU handelt [...] man muss es mit Tausenden Einheiten skalieren. Man muss auf viele Netzwerke skalieren. Und ohne eine Konnektivitätsstrategie wird das nicht funktionieren. Das lässt sich [sonst] nicht skalieren.“

Auf dem Investorentag stellte Broadcom eine Reihe von Produkten vor, die auf die Skalierung von KI-Arbeitslasten ausgerichtet sind. Dazu gehören Produkte wie der Bailly CPO Ethernet Switch, der Netzwerk-Chip Tomahawk 5 mit einem Durchsatz von 51,2 TBit/s, der Trident 5-X12 Chip mit neuronalem Netzwerk und die Jericho3-AI Fabric für KI-Netzwerke.

Zugriff auf alle stock3-Artikel

Mit Code STARTPLUS 1. Monat gratis!
1. Monat für
0,00 € 11,99 €

Deine Vorteile:

  • Alle Artikel auf stock3 uneingeschränkt lesen
  • Exklusive Trading-Setups & Investmentideen von Börsenprofis
  • Expertenanalysen: fundamental und charttechnisch
Jetzt kostenlos testen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Oliver Baron
Oliver Baron
Experte für Anlagestrategien

Oliver Baron ist Finanzjournalist und seit 2007 als Experte für stock3 tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit Anlagestrategien, der Fundamentalanalyse von Unternehmen und Märkten sowie der langfristigen Geldanlage mit Aktien und ETFs. An der Börse fasziniert Oliver Baron besonders das freie Spiel der Marktkräfte, das dazu führt, dass der Markt niemals vollständig vorhersagbar ist. Der Aktienmarkt ermöglicht es jedem, sich am wirtschaftlichen Erfolg der besten Unternehmen der Welt zu beteiligen und so langfristig Vermögen aufzubauen. In seinen Artikeln geht Oliver Baron u. a. der Frage nach, mit welchen Strategien und Produkten Privatanleger ihren Börsenerfolg langfristig maximieren können.

Mehr über Oliver Baron
  • Anlagestrategien
  • Fundamentalanalyse
  • Value Investing und Momentum-Ansatz
Mehr Experten