Kommentar
14:01 Uhr, 21.02.2024

Bitcoin kurzfristig etwas ├╝berdehnt, aber $60.000er Marke bereits zeitnah ein Thema ­čö┤ Die aktuelle Bitcoin-Analyse

Bereits vergangene Woche Mittwoch, kurz nach Ver├Âffentlichung unserer letztw├Âchigen Bitcoin-Betrachtung brach Bitcoin ├╝ber die $50.000 Marke und nahm z├╝gig das unsererseits dar├╝ber anzuvisierende Kursziel im Bereich um $52.000 ins Visier.

Erw├Ąhnte Instrumente

  • Bitcoin BTC/USD
    ISIN: XC000A2YY636Kopiert
    Kursstand: 51.275,00 $ (Bitfinex) - Zum Zeitpunkt der Ver├Âffentlichung
    VerkaufenKaufen

Bereits vergangene Woche Mittwoch, kurz nach Ver├Âffentlichung unserer letztw├Âchigen Bitcoin-Betrachtung brach Bitcoin ├╝ber die $50.000 Marke und nahm z├╝gig das unsererseits dar├╝ber anzuvisierende Kursziel im Bereich um $52.000 ins Visier.

Wie bereits vergangene Woche an dieser Stelle geschrieben, war das eine erstaunliche Kursentwicklung, nachdem die US Inflation einen Tag zuvor am Dienstag mit 3.1% ver├Âffentlicht wurde, leicht ├╝ber den Markterwartungen von 2.9% und nach der eher restriktiv zu interpretierenden Rhetorik der US-Notenbank FED in Person des FED Chairman Jay Powell und soliden Zahlen zum US-Arbeitsmarkt eher ein weiterer Grund, aggressive geldpolitische Lockerungen in den kommenden Monaten nicht zu erwarten ÔÇô was wiederum einen eher weniger bullishen Ausblick f├╝r Kryptow├Ąhrungen generell und allen voran Bitcoin impliziert.

Bitcoin-kurzfristig-etwas-├╝berdehnt-aber-60-000er-Marke-bereits-zeitnah-ein-Thema-Die-aktuelle-Bitcoin-Analyse-Kommentar-Jens-Chrzanowski-stock3.com-1

AUSZUG, lesen Sie die komplette Analyse hier weiter.

BITCOIN Trading bei XTB

Bitcoin-kurzfristig-etwas-├╝berdehnt-aber-60-000er-Marke-bereits-zeitnah-ein-Thema-Die-aktuelle-Bitcoin-Analyse-Kommentar-Jens-Chrzanowski-stock3.com-2

  • Setzen Sie auf steigende oder fallende Kurse
  • Keine Gefahr durch Wallet-Hackerangriffe oder "Turbulenzen" einzelner Kryptob├Ârsen
  • handelbar 24/7: auch an Feiertagen, auch am Wochenende
  • niedrige Spreads
  • Hier informieren

Broker gibt es viele - die BESTE App hat:

Bitcoin-kurzfristig-etwas-├╝berdehnt-aber-60-000er-Marke-bereits-zeitnah-ein-Thema-Die-aktuelle-Bitcoin-Analyse-Kommentar-Jens-Chrzanowski-stock3.com-3

  • Aktien, CFD, Forex & ETF ÔÇô alles in einem Konto
  • Ein- & Auszahlungen direkt in der App, inkl. PayPal
  • Deutschsprachige News, auch in der App
  • Preisalarme, Sentiment und Push-Notifications und viele Features, die andere eben nicht haben!
  • Vollst├Ąndige Synchronisation mit der Desktop Handelsstation ÔÇô unterbrechungsfreies Trading Desktop/Mobil

EINFACH mal ausprobieren in der App.

XTB in Deutschland
Bitcoin-kurzfristig-etwas-├╝berdehnt-aber-60-000er-Marke-bereits-zeitnah-ein-Thema-Die-aktuelle-Bitcoin-Analyse-Kommentar-Jens-Chrzanowski-stock3.com-4

- Ein globaler Broker f├╝r Aktien, Indizes, ETF, Forex und CFD -
Die deutsche Zweigniederlassung in Frankfurt am Main betreut die Kunden mit erstklassigem Support, Schulungen und technischer Hilfe.
├ťber 500.000 Kunden weltweit vertrauen bereits XTB.

Technologie - Sicherheit - Service: Daf├╝r steht XTB!

Ein Konto: ALLE M├Âglichkeiten! Eine der besten, schnellsten und stabilsten Smartphone Apps am Markt.
Handeln Sie in allen B├Ârsenlagen und mit jeder Kontogr├Â├če! Aktien, CFD oder ETF ÔÇô aktives Daytrading oder l├Ąngerfristiges Investieren.
Auf steigende oder fallende Kurse setzen! Vom PC, Mac oder der App.

- Handeln Sie verantwortungsvoll -

Jeder Handel beinhaltet auch Risiken. CFDs sind Hebelprodukte und nicht f├╝r jeden geeignet! Der Hebel multipliziert Ihre Gewinne, wenn Ihre Handelsentscheidung richtig war aber auch die Verluste, sollte Ihre Markteinsch├Ątzung unkorrekt gewesen sein. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Retail Kunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten ├╝berlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten k├Ânnen, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Die Autoren k├Ânnen ganz oder teilweise in den besprochenen Werten investiert sein. Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar: Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gew├Ąhrleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen gen├╝gt und keinem Handelsverbot vor der Ver├Âffentlichung der Analysen unterliegen.

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • f├╝r freie Beitr├Ąge: beliebiges Abonnement von stock3
  • f├╝r stock3 Plus-Beitr├Ąge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das k├Ânnte Dich auch interessieren

├ťber den Experten

Jens Chrzanowski
Jens Chrzanowski

Jens Chrzanowski ist Leiter der Zweigniederlassung Berlin vom Brokerhaus XTB. Zuvor war er ├╝ber ein Jahrzehnt in Verantwortung bei Admiral Markets; davor waren seine Stationen bei FXCM, ETRADE und der Deutschen Bank. Der Berliner ist selbst Trader und hat den Fokus f├╝r kurzfristiges Daytrading auf DAX, Dow Jones, Gold und f├╝r langfristige Investments auf solide Aktienwerte. Daytrading und langfristige Investments schlie├čen sich f├╝r Chrzanowski nicht aus, im Gegenteil, sie erg├Ąnzen sich: Kurzfristige Bewegungen am Markt zur Spekulation - und langfristiges Investieren als Sparanlage und f├╝r die Rendite sind eine gute Kombination!

Mehr ├╝ber Jens Chrzanowski
Mehr Experten