Expertenkommentar

BAUMOT GROUP schießt nach oben - Fahrverbote auch in Berlin

Auch Berlin muss Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge verhängen, damit die Schadstoff-Grenzwerte eingehalten werden können, wie das Verwaltungsgericht Berlin entschieden hat. Die Aktien der Baumot Group können deutlich zulegen.

Erwähnte Instrumente

  • Baumot Group AG
    ISIN: DE000A2G8Y89Kopiert
    Aktueller Kursstand: 0,003 €  (Hamburg)
    VerkaufenKaufen

Das Land Berlin muss an mindestens elf Straßenabschnitten Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge verhängen. Dies hat das Verwaltungsgericht Berlin auf eine Klage der Deutschen Umwelthilfe am Dienstag entschieden.

"Das Land Berlin ist verpflichtet, den Luftreinhalteplan für Berlin bis spätestens 31. März 2019 so fortzuschreiben, dass dieser die erforderlichen Maßnahmen zur schnellstmöglichen Einhaltung des Grenzwertes für Stickstoffdioxid (NO2) i.H.v. 40 µg/m3 im Stadtgebiet Berlin enthält", teilte das Gericht in einer Pressemitteilung mit. "Dazu gehören Fahrverbote für Dieselfahrzeuge auf mindestens elf Straßenabschnitten." Die Deutsche Umwelthilfe hatte ein Fahrverbot im gesamten Innenstadtbereich gefordert.

Die gesamte Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Berlin finden Sie hier.

In einer ersten Reaktion können die Aktien des Dieselfilterherstellers Baumot Group kräftig zulegen. Zuletzt notieren die Papiere mehr als 10 Prozent im Plus.

Aktien der Baumot Group AG
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Sie interessieren sich für spannende Anlagethemen? Folgen Sie mir kostenlos auf der Investment- und Analyseplattform Guidants, um keinen Artikel zu verpassen!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Oliver Baron
Oliver Baron
Experte für Anlagestrategien

Oliver Baron ist Finanzjournalist und seit 2007 als Experte für stock3 tätig. Er beschäftigt sich intensiv mit Anlagestrategien, der Fundamentalanalyse von Unternehmen und Märkten sowie der langfristigen Geldanlage mit Aktien und ETFs. An der Börse fasziniert Oliver Baron besonders das freie Spiel der Marktkräfte, das dazu führt, dass der Markt niemals vollständig vorhersagbar ist. Der Aktienmarkt ermöglicht es jedem, sich am wirtschaftlichen Erfolg der besten Unternehmen der Welt zu beteiligen und so langfristig Vermögen aufzubauen. In seinen Artikeln geht Oliver Baron u. a. der Frage nach, mit welchen Strategien und Produkten Privatanleger ihren Börsenerfolg langfristig maximieren können.

Mehr über Oliver Baron
  • Anlagestrategien
  • Fundamentalanalyse
  • Value Investing und Momentum-Ansatz
Mehr Experten