Analyse
16:46 Uhr, 30.07.2014

AMGEN - Zahlen schieben sie auf neues Allzeithoch

Mit einem spektakulären Kurssprung erreicht die Aktie des weltweit größten Biotechunternehmens Amgen neue Rekordhochs.

Erwähnte Instrumente

  • Amgen Inc.
    ISIN: US0311621009Kopiert
    Kursstand: 130,03 $ (NASDAQ) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Amgen Inc. - WKN: 867900 - ISIN: US0311621009 - Kurs: 130,03 $ (NASDAQ)

Die Quartalszahlen lassen die Amgen-Aktie heute auf neue Rekordhochs springen, über 5 % geht es heute nach oben, das letzte Allzeithoch wurde bei 131,24 $ markiert. Damit sind nun neue Aufwärtsziele an der Pullbacklinie bei 137,00 - 138,00 $ offen.

Dabei ist sehr kurzfristig unklar, ob dieser Rallyschub direkt oder nach einem Rückfall in das heute gerissene Gap erfolgt. Abgaben bis 123,00 - 124,40 wären unterhalb von 128,00 $ denkbar und zunächst nicht kritisch. Erst unterhalb von 122,20 $ müssten tiefe Korrekturen zum Unterstützungsbereich aus Aufwärtstrendlinie und EMA200 (rot) eingeplant werden.

Amgen
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    Nasdaq
    VerkaufenKaufen

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten.

Mehr über André Rain
  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten