Analyse
11:13 Uhr, 12.09.2023

ALLIANZ - Aktie steht vor wichtiger Entscheidung!

In der Allianz-Aktie könnten jetzt die Weichen für die kommenden Monate und vielleicht sogar Jahre gestellt werden.

Erwähnte Instrumente

  • Allianz SE
    ISIN: DE0008404005Kopiert
    Kursstand: 226,150 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Allianz SE - WKN: 840400 - ISIN: DE0008404005 - Kurs: 226,150 € (XETRA)

In der Allianz-Aktie stehen aktuell einige wirklich wichtige Entscheidungen an. Kein Wunder, dass es in den vergangenen Wochen ein Hin und Her in der Aktie gab. Dabei pendelte der Kurs im Schwerpunkt zwischen ca. 228 EUR und 219 EUR seitwärts. Seinen Ursprung hat dieses Tauziehen zwischen Bullen und Bären auf mittelfristiger bzw. langfristiger Ebene. Der aktuelle Preisbereich stellt seit Jahren eine starke Widerstandszone dar, die nicht überwunden werden konnte. Die Situation habe ich ausführlicher Ende August beschrieben und die derzeitige Phase als „eine der heißesten der letzten Jahre“ beschrieben.

Entscheidung steht noch aus!

Jetzt, fast drei Wochen später, ist das Tauziehen zwischen Bullen und Bären immer noch nicht beendet. Mit den Kursgewinnen seit Mitte letzter Woche setzen die Käufer zwar erneut den kurzfristigen Widerstandsbereich bei 227,45 EUR unter Druck, überwunden ist dieser aber noch nicht. Erschwerend kommt hinzu, dass sich die angesprochene langfristige Widerstandszone bis in den Bereich von knapp 235 EUR hinzieht. Es könnte also noch einige Zeit dauern, um vielleicht wieder etwas entspannter nach vorne zu schauen. Sollte der angesprochene Widerstandsbereich nachhaltig überwunden werden, könnten weitere Gewinne auf knapp 260 EUR folgen. Mittelfristig und langfristig sind sogar Kurse im Bereich von 320 EUR möglich.

Die Alternative sollte jedoch immer im Hinterkopf bleiben. Im Rahmen dieser Scheitern die Bullen erneut und die Verkäufer übernehmen. In diesem Fall dürfte man nicht mehr bei 219 EUR und dem dortigen Unterstützungslevel vom August Halt machen. Vielmehr sind Abgaben auf 210 EUR und sogar wieder auf und unter 200 EUR möglich.

Fazit: Der Handel der Allianz-Aktie ist derzeit spannend und problematisch zugleich. Hier steht eine große Entscheidung an. Dafür aber müsste der Preisbereich von 227 bis 235 EUR nachhaltig überwunden werden. Bis dahin ist dieser Preisbereich eine Widerstandszone, die kurzfristig immer wieder kleinere Verkaufswellen sorgen könnte, so auch aktuell. Im Rahmen solcher wird man auf der Unterseite den Supportbereich um 219 EUR genau im Auge behalten. Dort ergeben sich kurzfristige Longchancen. Sollte der Support hingegen nachhaltig unterschritten werden, schaltet die Ampel auf Gelb. Weitere Abgaben sind einzuplanen und im ungünstigsten Fall ist auch der aktuelle Versuch, Kurse oberhalb von 227/35 EUR zu etablieren, gescheitert. Aktive Trader können je nach eigenem Tradingstil einen Blick auf die beiden Knock-out-Optionsscheine auf die Allianz-Aktie werfen: KH7HLU (Long) und KH2U2B (Short).

Trading kannst du nicht nur lernen, du musst es auch! Ich helfe dir dabei! Die Trader-Ausbildung! Zeit, alte, erfolglose Routinen zu durchbrechen und den Weg zu gehen, den JEDER erfolgreiche Trader gegangen ist! Jetzt informieren!

Allianz SE
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
  • ()
    L&S
    VerkaufenKaufen

Eröffne jetzt Dein kostenloses Depot bei justTRADE und profitiere von vielen Vorteilen:

  • 25 € Startguthaben bei Depot-Eröffnung
  • 0 € Orderprovision für die Derivate-Emittenten (zzgl. Handelsplatzspread)
  • 4 € pro Trade im Schnitt sparen mit der Auswahl an 3 Börsen & dank Quote-Request-Order

Nur für kurze Zeit: Erhalte 3 Monate stock3 Plus oder stock3 Tech gratis on top!

Jetzt Depot eröffnen!

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Rene Berteit
Rene Berteit
Dein Trading-Coach

Über 25 Jahre professioneller Trader und Tradingmentor! Tausende von real durchgeführten Trades in Aktien, Indizes und Währungen! Fast 20 Jahre Mentorin und tausende von zufriedenen Ausbildungsteilnehmern! Diplom Betriebswirt mit Fokus Börse! Das ist unser Trader(mentor) René Berteit, der Ende der 90er die Börse für sich entdeckt hat. Börse, Trading und die Trader-Ausbildung sind für Ihn keine Berufe, sondern seine Berufung und Leidenschaft.

Mehr über Rene Berteit
  • Kurzfristiges Daytrading
  • Tradingcoach
  • Handelsstrategien
Mehr Experten