Analyse

ACADEMY SPORTS - Highflyer-Aktie bald mit neuen Allzeithochs?

Die Aktie des US-amerikanischen Einzelhändlers im Bereich Camping- und Sportausrüstung gehört zu den ganz starken Outperformern am Aktienmarkt und konnte im Dezember nachhaltig über das Allzeithoch ausbrechen. Nun deutet sich eine neue Aufwärtswelle an.

Erwähnte Instrumente

  • Academy Sports & Outdoors Inc Registered Shares DL -,01 - WKN: A2QDZ9 - ISIN: US00402L1070 - Kurs: 54,420 $ (Nasdaq)

Die Aktie von Academy Sports + Outdoors war unser HOTstock3 der Woche Ende November und wurde in dieser Analyse ausführlich aus charttechnischer und fundamentaler Sicht besprochen. Der erste Schritt der Prognose wurde erfolgreich absolviert: Die Aktie brach über das Allzeithoch aus und setzte anschließend daran zurück. Es läuft nun eine Konsolidierung in einem Dreieck. Dieses könnte eine Fortsetzungsformation im Aufwärtstrend darstellen und eine weitere Aufwärtswelle ankündigen.

Ausbruch könnte Kaufwelle einleiten

Gelingt der Aktie jetzt ein Ausbruch über die Dreiecksoberkante und anschließend über das neue Allzeithoch bei 57,85 USD, könnte weiteres Kaufinteresse aufkommen. Eine Rallyfortsetzung in Richtung 80 und später 100 USD wäre dann möglich.

Mit einem signifikanten Rückfall unter 51 USD hingegen könnte es zu einer weiteren Abwärtskorrektur bis rund 46 EUR kommen. Spätestens dort müssten sich die Käufer wieder zeigen, um Verkaufssignale zu verhindern.

Fazit: Die stabile Konsolidierung oberhalb der alten Hochs und des EMA50 spricht für die Bullen. Eine Auflösung nach oben hin dürfte neue Impulse für die Käufer liefern.

Academy Sports & Outdoors Inc.
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Auch interessant:

EMMI – Amerika auf der Überholspur!

Für mein DAX-Trading nutze ich fast nur noch stock3 Terminal. Der Handel ist kinderleicht. Über stock3 Terminal mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Bei meinem Broker Consorsbank habe ich jeden Monat Freetrade-Aktionen, den DAX handele ich ohne Gebühren.

Im eigenen Trading-Desktop habe ich alle Orderwidgets individuell vordefiniert und platziert, um im Sekundenhandel die Orders blitzschnell aufzugeben. Die daneben angeordneten Realtime-Intradaycharts der Indizes verschaffen mir dazu einen perfekten Marktüberblick für mein Daytrading. Jetzt Trading über stock3 Terminal testen!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten. Als Mitglied unseres Premium-Services PROmax handelt er im kurzfristig orientierten Bereich und kommentiert das tägliche Marktgeschehen durch die charttechnische Brille.

Mehr über André Rain
  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten
Trading-Special mit neuem Premium-HandelHandeln Sie Morgan Stanley Produkte für 0,00 €! Im börslichen Handel ohne Börsenentgelt & exklusiv bei comdirect. Weitere Informationen zur Aktion.Schließen