Nachricht

XDAX -0,2% auf 17.011 Pkt - Siltronic brechen ein

Erwähnte Instrumente

DJ NACHBÖRSE/XDAX -0,2% auf 17.011 Pkt - Siltronic brechen ein

FRANKFURT (Dow Jones) - Laut einem Händler von Lang & Schwarz haben am Montagabend Siltronic im Fokus des nachbörslichen Handels mit deutschen Werten gestanden. Der Kurs wurde 14 Prozent schwächer gestellt, nachdem das Unternehmen einen schwachen Ausblick veröffentlicht hatte. 2024 rechnet Siltronic mit einem deutlichen Rückgang des EBIT bei gleich bleibenden Umsätzen.

Gesucht waren dagegen die Wehrtechniktitel Renk und Rheinmetall, die 4 bis 5 Prozent bzw. 2,5 Prozent höher gehandelt wurden. Der mögliche künftige US-Präsident Donald Trump hatte mit einem möglichen Ausbleiben eines Beistands der USA für säumige Nato-Zahler gedroht. Äußerungen wie diese erhöhen den Druck auf die Europäer, die Verteidigungsausgaben zu erhöhen.

=== 
XDAX*        DAX         Veränderung 
22.15 Uhr    17.30 Uhr 
 
17.011       17.037      -0,2% 
=== 

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf

Copyright (c) 2024 Dow Jones & Company, Inc.

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche