Nachricht

XDAX +0,2% auf 14.629 Punkte

Erwähnte Instrumente

DJ NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 14.629 Punkte

FRANKFURT (Dow Jones) - Die beiden DAX-Aktien RWE und Rheinmetall haben sich am Freitag nachbörslich unbeeindruckt von jeweiligen Nachrichten gezeigt. RWE will mit dem auf grüne Energien spezialisierten Unternehmen Masdar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zwei britische Offshore-Windprojekte in der Nordsee verwirklichen, wie am Rande der Weltklimakonferenz COP28 in Dubai beschlossen wurde. Von Rheinmetall-Chef Armin Papperger hieß es, dass der Rüstungskonzern bereits 2024 in der Ukraine die ersten Panzer bauen will.

Die im Xetra-Handel ohne neue Nachrichten um über 5 Prozent gestiegene Covestro-Aktie zeigte sich nachbörslich ebenfalls unauffällig.

=== 
XDAX*        DAX         Veränderung 
22.15 Uhr    17.30 Uhr 
 
16.429,26    16.397,52      +0,2% 
=== 

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/gos

Copyright (c) 2023 Dow Jones & Company, Inc.

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche