Video

Webinar-Aufzeichnung: Hanf und Cannabis - Der Wachstumsmarkt der Zukunft (oder sogar schon der Gegenwart)?

Cannabis-Aktien sind derzeit "HOT". Etliche dieser Werte verbuchten zuletzt zum Teil sehr große Kurssprünge von 100 % oder mehr. Doch es gibt durchaus Unterschiede im Segment und auch zwischen den kanadischen und amerikanischen Firmen. Hier sehen Sie eine Aufzeichnung des heutigen CCB-Webinars rund um das Thema!

Erwähnte Instrumente

  • CANSOUL Fonds Hanf Aktien Global EUR R - WKN: A2N84J - ISIN: LI0443398271 - Kurs: 4,857 € (L&S)

Cannabis-Aktien sind derzeit "HOT". Etliche dieser Werte verbuchten zuletzt zum Teil sehr große Kurssprünge von 100 % oder mehr. Doch es gibt durchaus Unterschiede im Segment und auch zwischen den kanadischen und amerikanischen Firmen. Darüber hinaus erschwert derzeit noch eine Vielzahl recht restriktiver Regularien den Firmen das "normale" wirtschaften.

Um diese Zusammenhänge zu erläutern und den Wachstums-Markt im Sektor Hanf und Cannabis vorzustellen, hatte Michael Borgmann aus unserem Premium-Service CCB-Centre Court Börse deshalb an diesem Sonntagvormittag zwei interessante Gäste zu seinem sonntäglichen Börsen-Frühschoppen eingeladen: Daniel Stehr (Geschäftsführer) und Tobias Kunkel (Fonds-Advisor), die gemeinsam seit einiger Zeit den "CANSOUL Fonds
Hanf Aktien Global" managen. Sie zeigen auch den Unterschied zwischen ihrem Fonds und den so genannten Cannabis-ETFs auf.

Anbei die Aufzeichnung des Webinars (ohne die anschließende Fragerunde).

Weitere Infos rund um das Cannabis-Thema und den Fonds kann man unverbindlich bei der Fondsgesellschaft (hier klicken) anfordern.

Gute Unterhaltung

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Michael Borgmann
Michael Borgmann
Technischer Analyst und Trader

Michael Borgmann befasst sich bereits seit Beginn des Neuen Marktes 1997 mit der Börse. In den vergangenen Jahren hat er sich unter anderem in den sozialen Medien einen guten Ruf als Technischer Analyst erarbeitet. Vor allem Börsen-Einsteiger schätzen seine Gabe, die komplexe Materie der Charttechnik mit einfachen Worten verständlich zu vermitteln. Bei seinen Analysen beschränkt sich Michael Borgmann nicht auf einzelne wenige Aspekte der Materie; er verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem er auch gänzlich neue Wege beschreitet oder ausgetretene Pfade der Charttechnik verlässt. In der Summe sieht er die Technische Analyse gegenüber der Fundamental-Analyse klar im Vorteil – unter anderem, weil sie einen zeitlichen Vorsprung ermöglicht. Seit Juli 2015 betreut Michael Borgmann den Premium-Service „Centre Court Börse” (CCB) auf Guidants.

  • Antizyklischer Handel
  • Swingtrading
Mehr Experten