Analyse

TUI - Schwäche wird direkt gekauft

Kann sich die Tui-Aktie in den nächsten Wochen weiter behaupten, auch wenn der Gesamtmarkt vielleicht schwächelt?

Erwähnte Instrumente

  • TUI AG - WKN: TUAG00 - ISIN: DE000TUAG000 - Kurs: 4,823 € (XETRA)

Die heutige Schwäche am Gesamtmarkt bekam in der Eröffnung auch die TUI-Aktie zu spüren. Diese gab spürbar nach, was in den ersten Minuten jedoch schon wieder von interessierten Käufern genutzt wurde. Übel nehmen kann man es diesen nicht, denn sowohl aus charttechnischer Sicht, aber auch fundamentaler scheinen die Käufer momentan im Vorteil zu sein.

Die Hoffnung auf bessere Zeiten ist da

Auf fundamentaler Ebene spekuliert man weiterhin darauf, dass sich die Corona-Krise in den nächsten Wochen und Monaten abschwächt und damit die Tourismusbranche wieder anspringt. TUI selbst hatte ja bereits vor einigen Tagen Andeutungen in diese Richtungen gemacht und blickt optimistisch nach vorne. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass wir auf das Frühjahr und den Sommer zusteuern und schon aus saisonalen Gründen mit einer Abschwächung der Corona-Krise zu rechnen ist. Darüber hinaus darf man zunehmend zweifeln, ob es auf politischer Ebene in den nächsten Wochen und Monaten überhaupt gelingen kann, scharfe Maßnahmen zu beschließen oder aufrecht zu erhalten. Die Stimmung der Bevölkerung scheint langsam zu kippen. All dies sind Entwicklungen, die der Tourismusbranche in die Karten spielen dürften und als einer der Big Player sollte TUI davon profitieren.

Bullische Signale im TUI-Chart

Diese Hoffnungen spiegeln sich auch im Chartbild der TUI-Aktie wider. Hier kommt es seit Mitte Februar zu Käufen und mit ihnen zu einer Rückeroberung des EMA 50 und dem Ausbruch aus der schon seit November laufenden Flaggenformation. An diese gab es heute ein Pullback, der Intraday gekauft wurde. Das sind durchaus gute Ansätze, die dafür sprechen, dass die Kurse in den nächsten Tagen und Wochen weiter in Richtung 7 EUR durchstarten könnten. Dabei hätte man auf kurzfristiger Ebene Konsolidierungsspielraum bis zur Unterstützungszone bei 4,30-3,95 EUR. Darunter sollte der Kurs jedoch nicht mehr nachgeben. Im besten Fall haben wir jetzt sogar schon mit dem heutigen Tagestief das Korrekturtief gesehen.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
MD4TWJLong1,024 €2,53open end
HG3K0AShort2,296 €2,29open end
SN1RR7Short2,056 €4,52open end
DW28D4Short2,117 €2,90open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Rene Berteit
Rene Berteit
Technischer Analyst und Coach

René Berteit ist Diplom-Betriebswirt mit Spezialisierungen in den Bereichen Finanzierung & Unternehmensbewertung sowie Geld und Währung. Aus seiner Leidenschaft für die Finanzmärkte wurde sein(e) Beruf(ung). René verfügt über mehr als 20 Jahre praktische Tradingerfahrung in Aktien, Indizes und Währungen und ist noch heute im Intraday-Handel aktiv. Seit 2007 setzt René sein langjähriges Know-how als charttechnischer Trader und Analyst in unserem Team ein, sowohl für unsere Portale als auch für Banken. Darüber hinaus gibt er sein theoretisches und praktisches Wissen als Coach seit über einer Dekade an Tradingneulinge und -fortgeschrittene weiter. Zudem ist er aktives Tradingmitglied in unserem Premium-Service PROmax, gern gesehener Referent in Webinaren und Seminaren sowie Buchautor.

  • Kurzfristiges Daytrading
  • Tradingcoach
  • Handelsstrategien
Mehr Experten