Analyse

TecDAX: SINGULUS hebt ab

Singulus WKN: 723890 ISIN: DE0007238909

Intradaykurs: 10,75 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 13.06.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die SINGULUS Aktie hat im Juni die Unterstützung durch das AllTimeLow bei 8,80 Euro verteidigt. Ab dem Hoch aus dem Januar bei 15,14 Euro fiel die Aktie in einem Bullkeil auf diese Unterstützung ab. In dieser Woche löst die Aktie diesen Bullkeil mit einer langen weißen Kerze nach oben auf. Zudem attackiert die Aktie auch noch den Widerstand bei 10,51 Euro. Aus dem Keil ergibt sich ein Ziel bei 11,88 Euro. Knapp darüber, nämlich bei 12,10 Euro, liegt die fallende exp. GDL 50. Ein Erreichen des Keilsziels führt daher wahrscheinlich zu einem Test dieses GDL – Widerstandes. Bei aktuell 13,06 Euro liegt der dominante langfristige Abwärtstrend. Erst nach einem signifikanten Ausbruch über diesen, ergeben sich mittelfristig bullische Optionen für die Aktie.

[Link "Bitte hier klicken, um die Details zum BetaFaktor Data Storage Baskets einzusehen." auf www.betafaktor.de/... nicht mehr verfügbar]

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


TecDAX: SINGULUS - entweder.../ oder... Kandidat

Singulus WKN: 723890 ISIN: DE0007238909

Intradaykurs: 9,40 Euro

Aktueller Monatschart (log) seit 01.11.1999 (1 Kerze = 1 Monat)

Kurz-Kommentierung: Die SINGULUS Aktie ist ein mittelfristiger Underperformer. Die Aktie ist dennoch aktuell sehr interessant, da sich im Hinblick auf ein sehr gutes Chance/ Risiko Verhältnis eine SCHWARZ/ WEISS- bzw. entweder.../ oder... Situation ergibt. Dabei geht es primär um die Horizontalunterstützung bei 8,80 Euro. ENTWEDER die Unterstützung hält und die Aktie bildet ein mittelfristiges Doppeltief bei 8,80 Euro aus, was eine umfassende mittelfristige Rallye auslösen dürfte, ODER der Kurs der Aktie fällt auf Wochenschlussbasis unter 8,80 Euro zurück. In diesem Fall wird ein neues mittelfristiges Verkaufssignal mit Ziel 4,00 Euro ausgelöst. Aktuell kann man somit auf der Longseite spekulieren bis ggf. das gegenteilige Signal ausgelöst wurde.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


08.06.2005 - 11:46

TecDAX: SINGULUS - Jetzt wird es eng

Singulus WKN: 723890 ISIN: DE0007238909

Intradaykurs: 8,89 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 04.01.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die SINGULUS Aktie fällt im heutigen Handel auf das AllTimeLow bei 8,80 Euro zurück. Die Aktie ist stark überkauft. Die heutige Kerze liegt teilweise außerhalb der Bollinger Bänder. Eine technische Reaktion bis zum Abwärtstrend seit Januar 2005 sollte nun eigentlich schon drin sein. Fällt die Aktie per Wochenschlusskurs unter 8,80 Euro ab, ist auf der Unterseite kaum noch Unterstützendes vorhanden.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


06.06.2005 - 15:12

TecDAX: SINGULUS nähert sich kritischem Punkt

Singulus WKN: 723890 ISIN: DE0007238909

Intradaykurs: 9,16 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 3.01.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die SINGULUS Aktie bleibt ihrer Rolle als Underperformer im TecDAX treu und nähert sich dem Tief vom 27.02.2003 bei 8,80 Euro. In diesem Bereich läuft neben der Horizontalunterstützung auch die Unterkante der im Januar begonnenen Abwärtsbewegung. Hier sollte der Kurs eine Gegenbewegung zu den Kursverlusten der letzten Wochen startet, ein leichtes Unterschreiten im Rahmen eines dynamischen Sell Off ist möglich. Fällt der Kurs unter diese Kreuzunterstützung und verharrt dort, sind mittelfristige Abgaben bis in den Bereich des AllTimeLows vom 12,01.1998 bei 5,37 Euro zu erwarten. Gelingt dem Kurs hingegen der Turnaround an der Kreuzunterstützung und anschließend das Überwinden des Abwärtstrends seit Januar 2005, dürfte der Bereich um 10,51 Euro angelaufen werden, wo neben einem Horizontalwiderstand auch die exp. GDL 50 (EMA50) verläuft. Gelingt der Bruch, ist mittelfristig weiteres Potenzial zum maßgeblichen Abwärtstrend seit April 2002 gegeben.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


04.05.2005 - 14:53

TecDAX: SINGULUS - Keylevel Bounce oder...

Singulus

WKN: 723890 ISIN: DE0007238909

Intradaykurs: 9,85 Euro (8.7%)

Aktueller Wochenchart (log) seit 16.11.2001 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die Singulus Aktie ist ein relativer Underperformer im TecDAX und befindet sich in einer mittelfristigen Abwärtsbewegung. Die Aktie erreicht heute nach einem Intraday Abverkauf von aktuell -8,7% das klar definierte untere mittelfristige Keylevel bei ca. 10,00 Euro. Die 10,00 Euro Marke fungiert als wichtige Schaltstelle. Ein nachhaltiges Abrutschen unter 9,96 Euro würde ein mittelfristiges Verkaufssignal auslösen, was letztlich zu Kursen von ca. 5,00 Euro führen könnte. Kann allerdings das Kurslevel 9,96 Euro wie bei den letzten Tests auf Wochenschlussbasis verteidigt werden, ist eine baldige Erholung möglich. Der Kurs hätte dann die Möglichkeite bis 13,00 Euro bzw. bis 14,33 Euro zu steigen.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur stock3 AG (damals BörseGo AG) und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf stock3.com (ehemals GodmodeTrader.de)

Mehr über Alexander Paulus
  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten
Bulle & Bär im Visier - Webinar der SuperlativeNon-Stop bestreiten unsere 14 Top-Referenten in unfassbaren 12 Stunden ein einzigartiges, kostenloses Super-Webinar. Sichern Sie sich jetzt einen Platz. HEUTE ab 07:45 - 20:00 Uhr. Jetzt kostenlos anmelden!Schließen