Analyse

S&P 500 - Die Bären schlagen zu

Der heutige Tag sorgt für Nervosität, wir sehen einbrechende US Märkte und bedrohliche Signale in den Charts.

Erwähnte Instrumente

  • S&P 500 - WKN: A0AET0 - ISIN: US78378X1072 - Kurs: 1.943,44 Punkte (Chicago Mercantile Exchange)

Der Chart kippt, mit der heutigen bärischen Entwicklung wird eine kleine Topbildung vollendet. Auch der EMA50 (blau) bietet nicht wie Ende April und Anfang Mai ausreichend Unterstützung, sondern wird direkt durchschlagen. Das könnte für den Beginn einer größeren Abwärtskorrektur bis 1.926 und ggf. 1.897 - 1.902 Punkte sprechen. Darunter liegt erst bei ca. 1.860 - 1.870 die nächste Auffangzone.

Die Bullen wären erst wieder dran, wenn der Index wieder nachhaltig über 1.972 Punkte klettern kann.

S&P 500 - d
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
JN7JA8Short4.756,00 Pkt5,17open end
JN7JA7Short5.435,00 Pkt2,75open end
JN7JADShort5.542,00 Pkt2,56open end
MA91Y7Short5.166,95 Pkt3,36open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Rain
André Rain
Technischer Analyst und Trader

André Rain ist seit dem Jahr 2000 im Aktienhandel aktiv. Hier startete er bereits mit seiner autodidaktischen Ausbildung in Chartanalyse. Die Faszination für die Charttechnik führte ihn im Mai 2005 zu GodmodeTrader, dem Vorgänger-Portal von stock3.com, wo er als Technischer Analyst mit Schwerpunkten auf Aktien- und Indexanalysen tätig ist. Seit 2004 handelt er privat intensiv Aktien und Hebelzertifikate im kurzfristigen Zeitfenster von wenigen Minuten bis mehreren Stunden. Dabei hat er sich auf den Handelsstil des Ausbruchstradings spezialisiert, mit dem er an kurzen, dynamischen Marktbewegungen partizipiert. Seiner Meinung nach ist der Chart das beste Instrument zur Auswertung und Prognose von Bewegungen an den Finanzmärkten. Als Mitglied unseres Premium-Services PROmax handelt er im kurzfristig orientierten Bereich und kommentiert das tägliche Marktgeschehen durch die charttechnische Brille.

  • Ausbruchs-Trading
  • Daytrading
  • Technologieaktien
Mehr Experten
Black Week: Nur noch 2 TageVom 25. bis 28.11. profitieren Sie mit dem Code BF2022 nicht nur von 20 % Black-Friday-Rabatt auf ein Jahresabo im Premium-Service Ihrer Wahl, sondern haben auch die Chance auf einen Gratis-Monat on top.Schließen