Analyse
19:55 Uhr, 23.02.2017

PFIZER bricht aus, Gewinnsprung erwartet

Nachdem der Wert im August vergangen Jahres ein neues Rekordhoch markiert hat, ist es zu einer ausgedehnten Korrektur gekommen. Die Bodenbildung der vergangenen Monate scheint abgeschlossen zu sein und der Wert könnte an Fahrt aufnehmen.

Erwähnte Instrumente

  • Pfizer Inc.
    ISIN: US7170811035Kopiert
    Kursstand: 33,960 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen

Pfizer Inc. zählt zu den weltweit größten Pharmakonzernen. Das Unternehmen konzentriert sich primär auf die Entwicklung und Produktion von verschreibungspflichtigen Medikamenten und bietet Arzneimittel in vielen Therapiegebieten an. Pfizer gehört zu den stärkeren Werten im S&P500, der Aktienkurs hat sich seit der Finanzkrise sehr positiv entwickelt. Auch fundamental hat das Unternehmen einiges zu bieten. Die forward P/E liegt mit 12-13 weit unter dem 5-Jahresschnitt von 22,3 und dem Branchenschnitt von 26,9. Dividendenrendite liegt bei 3,8 %.

Diese Konstellation haben wir bereits im Jahresverlauf 2016 mehrfach zu Longtrades genutzt, ich halte meine Anteile nach wie vor. Nachdem der Wert im August ein neues Rekordhoch markiert hatte, fehlten leider die Anschlusskäufe. Es folgte eine größere Korrektur, die Bodenbildung der vergangenen Monate scheint abgeschlossen zu sein.

Oberhalb von 33,60 USD ergibt sich direkt weiteres Aufwärtspotenzial in Richtung 35,25 und darüber bis 36,45 USD. Ein möglicherweise vorgeschalteter Rücksetzer in den Bereich 32,50-32,80 USD könnte ein besonders gutes Chance-Risiko-Verhältnis bieten.

Haben Sie Interesse an täglichen Hot Stocks, über 300 frei zugänglichen Chartanalysen und einem langfristigen Investment-Depot (Ergebnis 2016 +13,84 %. Dax +6,87 %)? Schauen Sie doch auf meinem Guidants-Desktop vorbei.

Pfizer Inc
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Tobias Krieg
Tobias Krieg
Technischer Analyst

Tobias Krieg ist seit mehr als 10 Jahren leidenschaftlicher und professioneller Aktienhändler. Sein Ansatz beruht auf einem Zusammenspiel von fundamentaler Analyse und Charttechnik. Geprägt durch Vorbilder wie Charlie Munger, Peter Lynch und Biller Miller ist Value Investing der Grundsatz und Growth at a reasonable Price der Wahlspruch.

Denn auch gute Unternehmen können schlechte Investments sein. Ein attraktiver Einstiegskurs zum richtigen Zeitpunkt ist absolut entscheidend. Ich zeige Ihnen wie man Überbewertungen und Schnäppchen erkennt, welche Kennzahlen den Erfolg bringen und wie sich Fehler einfach vermeiden lassen.

Nach über sieben Jahren als Analyst der BörseGo AG, ist Tobias Krieg seit Januar 2018 für den Broker LYNX tätig. LYNX überzeugt durch äußerst niedrige und transparente Gebühren, eine mehrfach ausgezeichnete, professionelle Handelsplattform und Zugang zu mehr als 100 Börsenplätzen weltweit.

Mehr über Tobias Krieg
Mehr Experten