Analyse

MILLENNIUM Pharma - Konsolidierung läuft...

Erwähnte Instrumente

MILLENNIUM Pharma (MLNM) : 10,04 $ (-4,83%)

Aktueller Wochenchart (log) seit Februar 2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Übergeordnet befindet sich die Aktie von Millennium Pharma in der Phase einer mittelfristigen Bodenbildung. Der Kursverlauf wurde nach einem Rallye-Hoch bei 19,90 $ ab Anfang 2004 wieder abverkauft und konnte sich bei 7,70-8,07 $ in den Vorwochen stabilisieren. Im starken Marktumfeld eroberte die Aktie die bei 9,79 $ liegende wichtige Unterstützung in den Vorwochen zurück und fällt aktuell darauf ab.

Prognose: Kann Millennium Pharma sich auf diesem Niveau stabilisieren, bietet sich die Chance einer direkten Fortsetzung der Rallye über den Widerstandsbereich um 11,47-11,63 $. Wenn die Aktie darüber auf Wochenschlussbasis klar ausbrechen kann, wird ein neues umfassendes Kaufsignal ausgelöst. Potenzial bietet sich dann bis in den Bereich 14,06 $, darüber werden dann längerfristig auch 19,90 $ wieder erreichbar. Bei einem klaren Rückfall unter 9,79 $ auf Wochenschlussbasis ist hingegen ein nochmaliger Test der 8,07 $ nicht auszuschließen.

Chart erstellt mit Qcharts

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Marko Strehk
Marko Strehk
Technischer Analyst und Trader

Marko Strehk blickt auf intensive langjährige Erfahrungen mit verschiedenen Strategien des auf Charttechnik basierenden Tradings zurück. Als versierter Allrounder handelt Strehk Aktien und Indizes im kurz- und mittelfristigen Zeitfenster mit bestechender Präzision. Überragende Fähigkeiten in Trend- und Kursmusteranalysen, bei der Anwendung von Risiko- und Moneymanagementstrategien sowie ein umfassendes theoretisches Wissen zu unterschiedlichen Tradingmethoden und Tradinginstrumenten wie beispielsweise Hebelzertifikate, Optionsscheine, CFDs und Anlagezertifikate zeichnen ihn aus. Auf GodmodeTrader.de betreut Strehk als Headtrader die Produktpakete „Aktien Premium Trader“ und „CFD Trader Services“.

Mehr Experten
🏆 Der große stock3 Tradathlon 🏆Verpasse nicht unseren großen stock3 Tradathlon powered by HSBC! HEUTE erwarten Dich von 8 bis 20 Uhr 12 Webinaretappen mit stock3-Profis und HSBC-Experten.Jetzt kostenlos anmelden!Schließen