Analyse

MICROCHIP - Ist das eine Chance für die Bullen?

Die Microchip-Aktie befindet sich an einer wichtigen Schaltstelle. In den nächsten Tagen könnte sich die Bewegung für mehrere Wochen entscheiden.

Erwähnte Instrumente

  • Microchip Technology Inc. - WKN: 886105 - ISIN: US5950171042 - Kurs: 155,970 $ (Nasdaq)

Die Microchip-Aktie befindet sich seit vielen Jahren in einer Aufwärtsbewegung. Nach dem Tief aus dem März 2020 bei 53,15 USD startete ein steiler Rallyabschnitt. Dieser führte die Aktie am 17. Februar 2021 auf das aktuelle Allzeithoch bei 166,76 USD.

Danach konsolidierte der Wert mehrere Monate und fiel am 19. Juli auf das Konsolidierungstief bei 129,06 USD zurück. Am 27. August gelang der Ausbruch über den Abwärtstrend seit Februar 2021.

Einen Tag später setzte ein überschießender Pullback an diesen Trend ein. In dieser Woche verteidigte der Wert die wichtige Unterstützungszone um 152,66 USD bis 151,62 USD. Gestern setzte sich der Wert wieder nach oben ab. Allerdings notiert er immer noch unter dem Abwärtstrend seit Februar 2021 bei heute 157,10 USD.

Kaufwelle möglich?

Gelingt der Microchip-Aktie eine stabile Rückkehr über den gebrochene Abwärtstrend seit Februar, dann könnte eine größere Rally starten. Ein Anstieg an das Allzeithoch und vielleicht sogar in Richtung 195,00 USD wäre dann möglich. Sollte der Wert allerdings unter 151,62 USD abfallen, dann wäre eine Abwärtsbewegung in Richtung 140,98 USD oder sogar 129,06 USD möglich.

Fazit: Die Bullen haben die besseren Karten. Für eine weitere Rally fehlt aber noch der entscheidende Impuls.

Zusätzlich lesenswert:

RWE - Bullische Konsolidierung

Microchip - Aktie
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen
Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots (Trading-Depot, Investment-Depot, Weygand-Depot). 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
MC9RQVLong49,942 $2,68open end
MD6F0LLong51,701 $2,86open end
GZ2WC9Long64,179 $4,79open end
GZ32T7Long67,096 $6,37open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur stock3 AG (damals BörseGo AG) und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf stock3.com (ehemals GodmodeTrader.de)

Mehr über Alexander Paulus
  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten
Aus 3 mach 30 % RabattGönnen Sie sich 30 % Rabatt auf das einmonatige Abonnement von PROmax. Anlass ist der Start unserer 3 nagelneuen Musterdepots von Active-Trading-Profi Alexander Paulus, unserem antizyklischen Trading-Experten Bernd Senkowski & einem Überraschungs-Trader. Neugierig? Greifen Sie bis zum 8.2. zu. Ihr Code: PROMAXDEPOT30Schließen