Analyse

MARATHON OIL - Nach Erreichen des Kurszieles knickt die Aktie wieder ein

Die Rohstofftitel wurde bei meiner "Spezial-Trading-Idee-Ausgabe" rund um das Öl mit einem Kursziel bei 25 USD vorgestellt. Eine sehr spekulative antizyklische Einstiegszone lag an der 20-USD-Marke.

Erwähnte Instrumente

  • Marathon Oil Corp.
    ISIN: US5658491064Kopiert
    Kursstand: 22,890 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
    VerkaufenKaufen
  • Marathon Oil Corp. - WKN: 852789 - ISIN: US5658491064 - Kurs: 22,890 $ (NYSE)

Am Donnerstag, den 21. Juli schrieb ich zuletzt etwas über die Marathon-Oil-Aktie. Damals wurde noch einmal auf das Kursziel bei 25 USD hingewiesen. Hier das Fazit zum Nachlesen: "Fazit: Es wird weiterhin von einem Kursziel bei 25 USD ausgegangen. Die anderen vorgestellten Werte in der TI-Spezial-Ausgabe haben sich jeweils wunschgemäß entwickelt." Dieses Kursziel wurde vor ein paar Tagen exakt abgearbeitet. Anschließend erfolgten größere Gewinnmitnahmen. Zudem kamen gestern neue Zahlen heraus: Marathon Oil übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $1,32 die Analystenschätzungen von $1,27. Der Umsatz lag mit $2,3 Mrd. über den Erwartungen von $2,12 Mrd. // Quelle: Guidants News

Das neue Szenario ist nur noch grau!

Oberhalb von 21,80 USD kann sich die Aufwärtsbewegung/Erholungsbewegung noch fortsetzen, allerdings bekommt dieses Szenario jetzt nur noch einen grauen Pfeil. D.h. es ist zwar das wahrscheinlichste Szenario, aber es ist u.a. nicht mehr so sicher, wie das zuletzt vorgestellte Setup.


Fazit: Das neue Kursziel liegt nun bei rund 27,50 USD. Der Stopp bei 19,42 USD ist weiterhin unbedingt zu beachten!


Marathon Oil Corp.
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
HG5UJ5Long22,858 $5,98open end
TT80CHLong13,180 $1,91open end
HG4J8YLong20,595 $4,07open end
SH048VLong16,110 $2,20open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Bernd Senkowski
Bernd Senkowski
Technischer Analyst

Seit 1997 beschäftigt sich Bernd Senkowski mit dem Thema Börse. Anfangs handelte er Aktien nach der Buy-and-Hold Strategie, doch mit dem Aufkommen der ersten größeren Direktbanken kurz darauf wurde auch er aktiver. Der Grundstein für seinen Erfolg lag in der intensiven Lektüre zahlreicher Börsenbriefe und Aktienboards. Doch führte erst das intensive Studium der technischen Chartanalyse dazu, dass Senkowski seit 1999 seinen Lebensunterhalt durch Trading verdient. Seit 2001 handelt Senkowski professionell den DAX-, Nasdaq- und Bund Future, ab 2011 zusätzlich den Forex-Markt.

Mehr über Bernd Senkowski
  • EMA-Trading
  • Antizyklisches Trading
Mehr Experten