Analyse

KAKAO mit Chance auf Boden

Ticker-Symbol: CC
Kontraktumfang: 10 metric tons (Tonnen) Rohkakao Kontraktmonate: März, Mai, Juli, September und Dezember
Tick-Größe: US-$ 1/metric ton (US-$ 10/Kontrakt); alle Preisangaben in US-Dollar pro metric ton
Handelszeiten: Parkett ("open outcry"): Montag - Freitag, 8:00 - 11:50 Uhr New Yorker Zeit, die Schlusshandelsphase beginnt um 11:45 Uhr.

Future auf Kakao (CC) im adjustierten Endloskontrakt (NYBOT) - Kurs: 1352,00 US-Dollar

Aktueller Wochenchart (log) seit September 2002 (1 Kerze = 1 Woche).

Diagnose: Der Future auf Kakao (CC) im adjustierten Endloskontrakt zeigt unveränder Stabilisierungstendenzen oberhalb der massiven Unterstützung bei 1300,00 US-Dollar. Seit Anfang November bildet sich dabei ein unvollendeter charttechnischer Doppelboden. Der exp. GDL (EMA50/blau) notiert aktuell bei 1371,01 US-Dollar und stellt einen entscheidenden Widerstand über dem möglichen charttechnischen Boden dar.

Prognose: Die Kaufmarke des kurzfristigen Doppelboden notiert bei 1363,00 US-Dollar. Ein Tagesschlusskurs darüber wird benötigt, um ein umfassendes charttechnisches Kaufsignal auszulösen. Der nächstliegende nennenswerte Widerstand notiert bei 1500,00 US-Dollar. Er bietet das Potenzial eines langfristigen Kaufsignals. Das daraus resultierende Kurspotenzial entnehmen Sie bitte der längerfristig orientierten Vorgänger-Kommentierung.

Chart erstellt mit Metastock Professional


"Kakao zeigt sich von der Schokoladenseite"
30.09. 18:54


/>
Future auf Kakao (CC) im adjustierten Endloskontrakt (NYBOT) - Kurs: 1434,00 US-Dollar

Aktueller Wochenchart (log) seit September 2002 (1 Kerze = 1 Woche).

Diagnose: Der Future auf Kakao (CC) im adjustierten Endloskontrakt stabilisiert sich seit Anfang 2004 über einer massiven horizontalen Unterstüzung bei 1300,00 US-Dollar. Sie lässt sich aus der charttechnischen Struktur der letzten Jahre ableiten. Der horizontale Widerstandsbereich bei 1500,00 US-Dollar wird durch den exp. GDL (EMA50,blau/EMA200,rot) zusätzlich verstärkt. Ein bullischer Kursausbruch über diesen Buy Trigger erhöht durch die gegebene Konstellation die Aussagekraft.

Prognose: In den nächsten Handelsjahren sollten wichtige horizontale Trendlinien in das Kursgeschehen eingreifen. Bei einem Kursanstieg über den von uns definierten Buy Trigger bei 1500,00 US-Dollar dürfte ein umfassendes charttechnisches Kaufsignal entstehen. Ein erstes Etappenzial notiert im Bereich des Abwärtstrends seit Februar 2003 bei 1700,00 US-Dollar. Im Anschluss dürfte der Future auf Kakao bis zur historischen Abwärtstrendlinie seit 1977 bei 2200,00 US-Dollar ansteigen. Die maßgeblich entscheidende Unterstützung bei 1300,00 US-Dollar sollte nicht unterschritten werden, um die bullischen Ambitionen aufrecht zu erhalten.

Chart erstellt mit Metastock Professional

Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Tiedje
André Tiedje
Technischer Analyst und Trader

André Tiedje handelt seit 1999 an der Börse. Im Laufe der Börsentätigkeit eignete er sich fundierte Kenntnisse hinsichtlich der klassischen Charttechnik an und gelangte letztendlich zu den Elliott-Wellen, die ihn bis zum heutigen Tag faszinieren. Tiedje begann damit, aus der Elliott-Wellen-Theorie eigene modifizierte Handelsstrategien abzuleiten. Seit September 2004 veröffentlicht er Analysen auf stock3 und betreut die Premium-Services André Tiedjes Elliott-Wellen-Analysen und Elliott-Wellen-Trading mit André Tiedje. Zusätzlich bietet er mit dem ICE Revelator einen Signal-Service an, der automatisierte Trading-Signale auf Basis seiner modifizierten Handelsstrategie liefert.

Mehr über André Tiedje
  • Elliott-Wellen-Analyse
  • Swing-und Positions-Trading
Mehr Experten
Bulle & Bär im Visier - Webinar der SuperlativeNon-Stop bestreiten unsere 14 Top-Referenten in unfassbaren 12 Stunden ein einzigartiges, kostenloses Super-Webinar. Sichern Sie sich jetzt einen Platz. HEUTE ab 07:45 - 20:00 Uhr. Jetzt kostenlos anmelden!Schließen