Analyse

GREAT WALL MOTOR - 37,82 % Gewinn

Erwähnte Instrumente

Great Wall Motor (GWLLF / ISIN: CN000A0BKMB1)

Aktueller Tageschart (log) seit Dezember 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die GREAT WALL MOTOR Aktie konnte unsere vorgestellte Strategie entsprechend des Tradingplans umsetzen. Der von uns ausgewählte Stopp wurde nicht aktiviert. Im Anschluss konnte die Aktie erwartungsgemäß in die Aufwärtsbewegung übergehen und unser 6,25er Kursziel präzise abarbeiten. Mittlerweile erreicht die Aktie einen Kursstand bei 6,45 HK$ und etabliert sich weiter in dem bestehenden Aufwärtstrend. Eingestreute Konsolidierungsphasen sind auf Grund der überkauften Situation jederzeit möglich. Diese sollten sich aber oberhalb der Horizontalunterstützung bei 5,95 HK$ stabilisieren. Das nächste Kursziel auf der Oberseite notiert bei 8,00 HK$. Das bullische Umfeld ist unverändert intakt.

Chart erstellt mit eSignal


29.05.2006 20:48

GREAT WALL MOTOR - Es geht bald weiter

Great Wall Motor (GWLLF / ISIN: CN000A0BKMB1)

Aktueller Tageschart (log) seit Dezember 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Rückblick: Die GREAT WALL MOTOR kann seit 2006 stark ansteigen. Zunächst erreichte die Aktie im Februar 2006 ein wichtiges Bewegungshoch bei 3,88 HK$. Im März konnte dieser Horizontalwiderstand, welcher gleichzeitig als maßgeblich entscheidende Kaufmarke fungierte, nach oben gebrochen. Im April 2006 resultierte daraus ein Bewegungshoch bei 5,95 HK$. Das Kursgeschehen seitdem zeigt eine scharf angelegte Korrekturphase.

Charttechnischer Ausblick: Innerhalb der laufenden Korrekturphase zeigen sich erste Stabilisierungstendenzen. Wir favorisieren unter mittelfristigen Aspekten eine Aufwärtsbewegung bis 6,25 HK$. Das letzte Bewegungshoch bei 5,95 HK$ sollte entsprechend nach oben ausgehebelt werden. Unter 3,88 HK$ sollte die Aktie hingegen nicht mehr abrutschen, um das übergeordnete bullische Gesamtbild nicht zu gefährden.

Chart erstellt mit eSignal

Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
LX2N7WLong1,133 €6,54open end
LX2D3CLong0,600 €1,7114.06.2023
LX1SDZLong0,505 €1,54open end
LX1PKWLong0,926 €2,76open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Tiedje
André Tiedje
Technischer Analyst und Trader

André Tiedje handelt seit 1999 an der Börse. Im Laufe der Börsentätigkeit eignete er sich fundierte Kenntnisse hinsichtlich der klassischen Charttechnik an und gelangte letztendlich zu den Elliott-Wellen, die ihn bis zum heutigen Tag faszinieren. Tiedje begann damit, aus der Elliott-Wellen-Theorie eigene modifizierte Handelsstrategien abzuleiten. Seit September 2004 veröffentlicht er Analysen auf stock3 und betreut die Premium-Services André Tiedjes Elliott-Wellen-Analysen und Elliott-Wellen-Trading mit André Tiedje. Zusätzlich bietet er mit dem ICE Revelator einen Signal-Service an, der automatisierte Trading-Signale auf Basis seiner modifizierten Handelsstrategie liefert.

Mehr über André Tiedje
  • Elliott-Wellen-Analyse
  • Swing-und Positions-Trading
Mehr Experten