Video

Geldanlage mit Weitblick - Aufbau eines mittel- bis langfristigen Portfolios

In dieser Webinar-Reihe sprechen Michael Borgmann und Michael B. Bußhaus darüber, wie man sich über einen mehrjährigen Zeitraum ein diversifiziertes und breit gestreutes Portfolio mit einem mittel- bis langfristigen Anlage-Horizont anlegen kann.

Erwähnte Instrumente

  • DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 12.767,30 Pkt (XETRA)

Dieses soll am Ende dann nicht lediglich auf Fonds- und Aktien-Sparplänen basieren, sondern kann und soll auch durchaus den ein oder anderen Einzelwert beinhalten. Projekte dieser Art waren bis vor einiger Zeit für private Kleinanleger eher nicht umzusetzen, da die im Verhältnis doch recht hohen Ordergebühren solch ein Vorgehen bereits im Ansatz nicht lukrativ erschienen ließen. Zudem sind neben der Brokerauswahl natürlich etliche weitere Dinge zu berücksichtigen. Hierzu zählen unter anderem die Gewichtung und Auswahl der Einzeltitel und deren Verfügbarkeit, die Bestimmung des eigenen Risiko-Profils, die Höhe des zur Verfügung stehenden freien Kapitals, der generelle Anlage-Ansatz und vieles vieles mehr.

Seien Sie gespannt auf unsere neue Webinarreihe mit Rene Berteit. Jetzt anmelden!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
JX7ZYSShort15.178,00 Pkt17,97open end
UH82FVShort15.669,00 Pkt12,29open end
MD1ZAGShort15.168,70 Pkt16,96open end
PD1J64Short15.055,00 Pkt24,67open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

stock3-Team
stock3-Team
Redaktion

Über das stock3-Team:

Gebündelte Expertise in Fachartikeln, Chartanalysen und Videobeiträgen: Das stock3-Team rund um Daniel Kühn und Bastian Galuschka setzt sich aus erfahrenen Redakteuren und Technischen Analysten zusammen. Kein Bullen- oder Bärenmarkt der letzten Jahre – wenn nicht Jahrzehnte –, kein Crash, kein All-Time-High, die sie nicht redaktionell begleitet bzw. selbst gehandelt haben. Regelmäßig analysieren und kommentieren die unabhängigen Experten die Ereignisse an den wichtigsten Börsen weltweit und haben dabei sowohl die Entwicklung von Sektoren und Indizes als auch Einzelaktien im Blick. Zudem unterstützt das stock3-Team interessierte Anleger bei deren Weiterbildung rund um ihre Trading-Strategien.

Mehr Experten