Analyse

Euronext100: LAFARGE - Chance auf Boden bei …

Erwähnte Instrumente

  • Lafarge S.A.
    ISIN: FR0000120537Kopiert
    Aktueller Kursstand:  
    VerkaufenKaufen

Lafarge WKN: 850646 ISIN: FR0000120537

Intradaykurs: 87,30 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 18.04.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Die LAFARGE Aktie startete im März 2003 eine langfristige Aufwärtsbewegung. Im Mai 2006 erreichte die Aktie ein Hoch bei 104,90 Euro. Dabei berührte sie auch die obere Begrenzung der langfristigen Aufwärtsbewegung. Zudem bildete die Aktie dabei ein bärische Kerze aus, was durch den langen Docht dokumentiert wird. Seit diesem Hoch korrigiert die Aktie. Dabei nähert sich die Aktie nun einer wichtigen Unterstützungszone an. Diese beginnt bei 86,31 Euro und geht bis 84,17 Euro.

Charttechnischer Ausblick: Solang die LAFARGE Aktie die Unterstützungszone 86,31-84,17 Euro auf Wochenschlusskursbasis verteidigt, kann die Aktie in den nächsten Woche zumindest in eine Bodenbildung übergehen. Fällt die Aktie aber darunter zurück, wäre ein Test des langfristigen Aufwärtstrends zu erwarten, was Verluste bis ca. 77,50 Euro bedeuten würde.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


Euronext100: LAFARGE konsolidiert, aber …

13.03.2006 11:35

Lafarge WKN: 850646 ISIN: FR0000120537

Intradaykurs: 89,10 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 10.01.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose/Prognose: Die LAFARGE Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Diese startete im März 2003 nach einem Tief bei 42,32 Euro. Nach einem Hoch bei 81,40 Euro konsolidierte die Aktie ausführlich. Erst im Januar 2005 überwand die Aktie dieses Hoch und steig danach sofort auf eine neues Rallyehoch bei 95,30 Euro. Seitdem konsolidiert die Aktie. Diese Konsolidierung kann durchaus noch einige Wochen andauern und die Aktie zurück auf 81,40 Euro führen. Solange sie diese Marke verteidigt, hat sie gute Chancen anschließend das Hoch aus dem August 2002 bei 98,55 Euro anzugreifen. Zwingend notwendig, ist eine solche Konsolidierung bis 81,40 Euro nach der Unsicherheitskerze aus der letzten Woche nicht.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


Eurostoxx50: LAFARGE - Neues Rallyehoch

26.01.2006 11:20

Lafarge WKN: 850646 ISIN: FR0000120537

Intradaykurs: 84,25 Euro

Aktueller Wochenlinienchart (log) seit 29.11.2002 zur Darstellung des übergeordneten Kursverlaufs

Aktueller Wochenchart (log) seit 29.11.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose: Die LAFARGE Aktie markierte im März 2003 ein Tief bei 43,23 Euro und startete von dort aus eine langfristige Aufwärtsbewegung, welche die Aktie bis Februar 2005 auf ein hoch bei 81,40 Euro führte. Von dort aus korrigierte die Aktie bis zum 38,2% Retracement bei 66,82 Euro. Dabei durchbrach die Aktie auch den ursprünglichen langfristigen Aufwärtstrend. Durch diese Korrektur bildete sich ein langfristige Aufwärtstrendkanal. Seit Ende Oktober 2005 zieht die Aktie wieder deutlich an. In der letzten Woche gewann die Aktie den Kamp gegen ihren langfristigen Abwärtstrend, in dieser bricht sie mit einer langen weißen Kerze auf ein neues Hoch in der langfristigen Aufwärtsbewegung aus. Die Aktie ist nach den deutlichen Gewinnen der letzten Wochen bereits wieder stark überkauft.

Prognose: Kurzfristig ist in der LAFARGE Aktie ein Rücksetzer bis 81,40 Euro einzuplanen. Spätestens von dort aus sollte die Aktie aber einen Anstieg bis zum Hoch aus dem August 2002 bei 98,55 Euro starten. Ein Rückfall unter 81,40 Euro auf Wochenschlusskursbasis würde einen Pullback an den gebrochenen langfristigen Abwärtstrend einleiten, was Kursverluste bis ca. 74,00 Euro bedeuten würde.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur stock3 AG (damals BörseGo AG) und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf stock3.com (ehemals GodmodeTrader.de)

Mehr über Alexander Paulus
  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten
Bankenkrise 2.0? Unser Experten-Talk zur aktuellen LageKommt eine neue Finanzkrise auf uns zu? Lass' Dir die Einschätzungen & Tipps unserer Börsenexperten Harald Weygand & Sascha Gebhard nicht entgehen – in unserem großen Webinar zur aktuellen Lage am 30. März. Jetzt kostenlos anmelden & gemeinsam herausfinden.Schließen