Analyse

DU PONT - Das sieht nicht gut aus - Sell Off

Erwähnte Instrumente

Du Pont Nemours - Kürzel: DD - ISIN: US2635341090

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 31,51 $

Rückblick: Ausgangspunkt dieser Verkaufswelle in den Aktien von Du Pont war das Scheitern am kurzfristigen Widerstand bei 35,35 $, den die Käufer schon seit einigen Tagen attackierten, jedoch nicht nachhaltig überwinden konnten. Mit dem Rücksetzer zeigt sich damit ein Verkaufssignal.

Aus formationstechnischer Sicht fällt die Aktie aus einem bärischen Keil regelkonform nach unten heraus. Solche Formationen bilden sich meist nach einem starken Kursanstieg bei hohen Umsätzen. Der eigentliche Trend wird zunächst von einer gegenläufigen Kursbewegung unterbrochen, wobei die Kursschwankungen sich kontinuierlich vermindern. Ein Ausbruch sollte ebenfalls von hohen Umsätzen begleitet sein.

Im aktuellen Chart können Sie das hohe Ausbruchsvolumen erkennen. Es kann als Bestätigung herangezogen werden.

Charttechnischer Ausblick: Longpositionen sollten bei diesem chartechnischen Umfeld nicht in Erwägung gezogen werden. Weitere Kursverluste sind wahrscheinlicher. Die nächsten Kursziele dürften im Bereich 30,06 und darunter dann 23,91 $ liegen. Zwischengeschaltete Kurserholungen können sehr plötzlich auftreten und sollten einkalkuliert werden.

Negiert wird dieses Korrekturszenario jetzt erst wieder oberhalb von 35,35 $. Erst wenn es gelingt, diesen Widerstand nachhaltig aufzuhebeln, wären alternativ weitere Kursgewinne bis auf 37,95 $ möglich.

Kursverlauf vom 20.03.2009 bis 09.12.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

André Tiedje
André Tiedje
Technischer Analyst und Trader

André Tiedje handelt seit 1999 an der Börse. Im Laufe der Börsentätigkeit eignete er sich fundierte Kenntnisse hinsichtlich der klassischen Charttechnik an und gelangte letztendlich zu den Elliott-Wellen, die ihn bis zum heutigen Tag faszinieren. Tiedje begann damit, aus der Elliott-Wellen-Theorie eigene modifizierte Handelsstrategien abzuleiten. Seit September 2004 veröffentlicht er Analysen auf stock3 und betreut die Premium-Services André Tiedjes Elliott-Wellen-Analysen und Elliott-Wellen-Trading mit André Tiedje. Zusätzlich bietet er mit dem ICE Revelator einen Signal-Service an, der automatisierte Trading-Signale auf Basis seiner modifizierten Handelsstrategie liefert.

Mehr über André Tiedje
  • Elliott-Wellen-Analyse
  • Swing-und Positions-Trading
Mehr Experten