Analyse

DAX - Tagesausblick: Vorbörsenschwäche! Käufer müssen sofort auf den Plan treten, sonst...

DAX Tagesschluss deutlich über 17000, aber: Der gestrige Tag ist wohl eher weiterhin Bestandteil der bisher schon 11-tägigen Seitwärtsphase. Mehr in meiner heutigen DAX Chartprognose.

Erwähnte Instrumente

  • VDAX-NEW - WKN: A0DMX9 - ISIN: DE000A0DMX99 - Kurs: 13,94 Pkt (VIX)
  • DAX Index Future - WKN: 846959 - ISIN: DE0008469594 - Kurs: 17.063,00 € (EUREX)
  • DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 17.037,35 Pkt (XETRA)

Das ist leider immer noch kein DAX Ausbruch auf neue Hochs. Der gestrige Tag ist wohl eher weiterhin Bestandteil der bisher schon 11-tägigen Seitwärtsphase.

Aktueller Stand:

  • XETRA DAX Schlusskurs: 17037
  • DAX Vorbörse: 16985
  • VDAX NEW: 13,94

Widerstände des XETRA DAX

🟢 Bullisch: Der DAX beginnt in der bullischen Tagesroute heute zwar schwächer, in der Nähe von 17000/16983, steigt dann aber zügig weiter an bis 17050, 17105 und maximal 17150. Zu diesem Zweck darf der DAX zuvor nicht 1 Sekunde unter 16962 abrutschen. Zwischenfazit: Vorbörsenschwäche! Käufer müssen sofort auf den Plan treten, um sich zu behaupten.

➡️(17013/ PP) ➡️ 17050 ➡️ 17105 ➡️ 17150

Unterstützungen des XETRA DAX

🔴 Bärisch: In der bärischen Tagesroute, die sich unterhalb von 16962 aktiviert (einige denken immer, es ist beliebig was der Chartanalyst aussagt "für jeden ist immer was dabei", nein so ist es nicht, bitte stets genau lesen), fiele der DAX bis 16932 (Gap) um im weiteren Verlauf ggf. bis 16900/16889. Unterhalb von 16875 trübt sich das Chartbild weiter ein und der DAX könnte bis 16840/16825 nachgeben.

➡️(17000/16983) ➡️ 16932/16927 ➡️ 16900/16889 ➡️ 16840/16825

Viel Erfolg wünscht euch Rocco

mehr content:


Charts

Pfeillogik:
🔵 BLAUE ROUTE wird favorisiert; hat eine hohe Wahrscheinlichkeit von ca. 60 %
🟢 GRÜN = best case Verlauf
🔴 ROT = worst case Verlauf

DAX Stundenkerzenchart, XETRA

  • DAX-Tagesausblick-Vorbörsenschwäche-Käufer-müssen-sofort-auf-den-Plan-treten-sonst-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-stock3.com-1
DAX Tageskerzenchart, XETRA
Statischer Chart
Live-Chart
Chart in stock3 Terminal öffnen

Mit dem Premium-Service ADT erhältst Du auch Intraday-Analysen, Trading-Setups und Musterdepot-Trades

In meinem Service profitierst Du neben all dem auch von der charttechnischen Analyse zu interessanten Einzelaktien (Deutschland, USA), Updates sowie regelmäßigen Webinare und persönlichem Kontakt.

Welche Aktie ich gerade für eine mögliche Depotaufnahme beobachte, erfährst Du in der exklusiven Analyse im Premium-Service ADT.

👉 Meinen Analyse- und Tradingservice "ADT" 14 Tage testen, aber bitte erst am 4.3.24 bei Interesse, um meinen Premium Content LIVE zugestellt zu bekommen

Anstehende ADT-Webinare

👉 Zu den Webinaren


🔍 Alle Beiträge von Rocco Gräfe auf der Plattform stock3 lesen

👉 Hier klicken

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Rocco Gräfe
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

Rocco Gräfe ist seit 2002 professionell an der Börse aktiv. Seinen Fokus legt er dabei auf die charttechnische Analyse von DAX, DOW Jones und weiteren Indizes sowie den gehebelten Derivatehandel dieser Indizes und Blue-Chips-Aktien. Dabei spezialisiert er sich auf den kurzfristigen Bereich, kann aber auch mit fundierten Handelsimpulsen im mittelfristigen Aktienhandel glänzen. Rocco Gräfe betreut die Premium-Services Rocco Gräfes Aktien- & DAX-Analysen sowie Aktien- & DAX-Trading mit Rocco Gräfe. Er ist in seinen Services sehr aktiv, kommuniziert rege mit seiner Community und geht gerne auf Wunschanalysen ein. Außerdem ist er für die Erstellung des charttechnischen DAX-Tagesausblicks zuständig – mittlerweile Pflichtlektüre für über 50.000 private Anleger und professionelle Marktakteure.

Mehr über Rocco Gräfe
  • DAX-Analysen
  • Intraday-Trading
  • Kurzfristiges Derivate-Trading
  • Mittelfristiger Aktienhandel
Mehr Experten