Analyse

DAX - Tagesausblick für Montag, den 15. Dezember 2014

Der DAX Ausbruch bei 10050 ist gescheitert. Nicht nur das, in der Folge wurde binnen weniger Tage noch zahlreiche weitere bullische Parameter negiert.

Erwähnte Instrumente

  • DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 9.594,73 Punkte (XETRA)

DAX 9595

Widerstand: 9650 + 9740/9770 + 9830 + 9915 + 9985

Unterstützung: 9560/9530 + 9467/9480 + 9420/9430 + 9380

Rückblick: Vollständiger und klarer Rückfall unter wichtige Chartparameter bei ca. 9750. Die Tageschartansicht (siehe schwarze Kreismarkierung) beweist dies.

Prognose: Auf abwärts tendierende DAX Notierungen ausgerichtete Marktteilnehmer dominieren den Handel.

Der DAX hat untere Ziele bzw. Unterstützungen bei 9560/9530 (Freitag Abend schon erreicht/ 9545), 9467/9480 (9480 = Gap) und 9420/9430 sowie 9380 und schließlich 9125/9160 (ggf. 8900/9020).

Gegenbewegungen dürften es schwer haben, heute über 9740 hinauszukommen. Schon 9650 stellt eine wesentlichen Widerstand dar.

Erst oberhalb von 9915 wird es bullisch für Ziele bei 9985 und 10050.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader

DAX 60 min (1 Kerze = 1 Stunde)

DAX-Tagesausblick-für-Montag-den-15-Dezember-2014-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Tageskerzenchart seit Januar 2014 (1 Kerze = 1 Tag)

DAX-Tagesausblick-für-Montag-den-15-Dezember-2014-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
JQ56WYLong11.266,90 Pkt4,54open end
JQ7RLLLong11.697,70 Pkt5,26open end
HG5NR9Long11.100,00 Pkt4,3015.12.2022
NG5Y2PLong10.592,90 Pkt3,70open end
Zur Produktsuche

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Rocco Gräfe
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

Rocco Gräfe ist seit 2002 professionell an der Börse aktiv. Seinen Fokus legt er dabei auf die charttechnische Analyse von DAX, DOW Jones und weiteren Indizes sowie den gehebelten Derivatehandel dieser Indizes und Blue-Chips-Aktien. Dabei spezialisiert er sich auf den kurzfristigen Bereich, kann aber auch mit fundierten Handelsimpulsen im mittelfristigen Aktienhandel glänzen. Rocco Gräfe betreut die Premium-Services Rocco Gräfes Aktien- & DAX-Analysen sowie Aktien- & DAX-Trading mit Rocco Gräfe. Er ist in seinen Services sehr aktiv, kommuniziert rege mit seiner Community und geht gerne auf Wunschanalysen ein. Außerdem ist er für die Erstellung des charttechnischen DAX-Tagesausblicks zuständig – mittlerweile Pflichtlektüre für über 50.000 private Anleger und professionelle Marktakteure.

  • DAX-Analysen
  • Intraday-Trading
  • Kurzfristiges Derivate-Trading
  • Mittelfristiger Aktienhandel
Mehr Experten
Am Ende eines schwierigen Jahres: Wie Anleger jetzt handeln sollten!Freuen Sie sich auf ein spannendes Webinar mit lehrreichen Inhalten von Sascha Huber. 08. Dezember um 17 Uhr! Jetzt kostenlos anmelden und profitieren.Schließen