Analyse
08:02 Uhr, 09.10.2013

DAX - Tagesausblick für Mittwoch, den 09. Oktober 2013 (edit)

Kaufinteresse war bei 8550 noch nicht zu sehen. Allerdings wurde auch kein neues Tief unter 8510 markiert. Somit kann das Kaufinteresse noch kommen.

Erwähnte Instrumente

  • DAX
    ISIN: DE0008469008Kopiert
    Aktueller Kursstand:   (XETRA)
  • X-DAX
    ISIN: DE000A0C4CA0Kopiert
    Aktueller Kursstand:   (XETRA)

Der DAX sollte gestern von 8600 bis 8550 fallen. Das traf zu.

Kaufinteresse war bei 8550 noch nicht zu sehen. Allerdings wurde auch kein neues Tief unter 8510 markiert. Somit kann das Kaufinteresse noch kommen.

_____________________________________________________________

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8556

Widerstände: 8600 + 8640/8650

Unterstützungen: 8545/8558 + 8500 + 8460 + 8350

Charttechnischer Ausblick: Der DAX steigt heute voraussichtlich von ~8550 bis 8625/8640.

Dies wäre erst unter 8510 hinfällig. Dann wäre 8460 das Ziel.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX-Tagesausblick-für-Mittwoch-den-09-Oktober-2013-edit-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

DAX Tag

DAX-Tagesausblick-für-Mittwoch-den-09-Oktober-2013-edit-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

Passende Produkte

WKN Long/Short KO Hebel Laufzeit Bid Ask
Keine Ergebnisse gefunden
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Du willst kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 Plus-Beiträge: stock3 Plus-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

Rocco Gräfe
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

Rocco Gräfe ist seit 2002 professionell an der Börse aktiv. Seinen Fokus legt er dabei auf die charttechnische Analyse von DAX, DOW Jones und weiteren Indizes sowie den gehebelten Derivatehandel dieser Indizes und Blue-Chips-Aktien. Dabei spezialisiert er sich auf den kurzfristigen Bereich, kann aber auch mit fundierten Handelsimpulsen im mittelfristigen Aktienhandel glänzen. Rocco Gräfe betreut die Premium-Services Rocco Gräfes Aktien- & DAX-Analysen sowie Aktien- & DAX-Trading mit Rocco Gräfe. Er ist in seinen Services sehr aktiv, kommuniziert rege mit seiner Community und geht gerne auf Wunschanalysen ein. Außerdem ist er für die Erstellung des charttechnischen DAX-Tagesausblicks zuständig – mittlerweile Pflichtlektüre für über 50.000 private Anleger und professionelle Marktakteure.

Mehr über Rocco Gräfe
  • DAX-Analysen
  • Intraday-Trading
  • Kurzfristiges Derivate-Trading
  • Mittelfristiger Aktienhandel
Mehr Experten