Video

DAX Daily Video für Freitag, den 11. Juli 2014

Fatale DAX Entwicklung! Der klare Rückfall unter 9800 trübt das DAX Chartbild vorerst ein. Da führt kein Weg dran vorbei. Ich gebe das Ziel 10338 somit auf! Anbei die neuen Ziele...

Erwähnte Instrumente

  • DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 9.659,13 Punkte (XETRA)

DAX: 9659

Widerstand: 9700 + 9725/9740 + 9800/9825

Unterstützung: 9635/9645 + 9545 + 9460 + 9350

DAX - Rückblick: Fatale Zuspitzung! Der DAX ist wieder klar unter 9800 abgetaucht und konnte sich davon auch nicht mehr erholen. Der Rückfall ist somit echt.

DAX Chartanalyse - Heute:

Der DAX fällt heute zunächst bis 9635/9645 und steigt dann bis 9700 oder 9725/9740.
Danach stehen mit hoher Wahrscheinlichkeit neue Tiefs an, wobei vor allem die Ziele 9545, 9460 und 9350 in Frage kommen.

Neue Stabilität kehrt erst oberhalb von 9875 ein.

Bullisch wird es nach dem TRIPLE-Top im Tageschart sogar erst wieder oberhalb von 10050.

Viele Grüße

Rocco Gräfe

:::::::::::::::::::::::::

DAX, DAX, DAX. gehebeltes DAX Trading mit Einstieg, Ziel, Stop und CRV 2,0.

Haltedauer wenige Stunden bis zu 3 Handelsstage (im Schnitt)

Hier 14 Tage unverbindlich testen und vollständig kennenlernen!

http://www.godmode-trader.de/premium/cfd-index-trader

>>>Gestern trotz Fehlanalyse noch ein Tagesplus gerettet!

DAX-Daily-Video-für-Freitag-den-11-Juli-2014-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
UK68Y4Long11.785,00 Pkt5,50open end
UK7EXPLong4.953,64 Pkt1,52open end
PE2VD5Long11.458,30 Pkt4,66open end
PE2V4YLong11.864,10 Pkt5,73open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Rocco Gräfe
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

Rocco Gräfe ist seit 2002 professionell an der Börse aktiv. Seinen Fokus legt er dabei auf die charttechnische Analyse von DAX, DOW Jones und weiteren Indizes sowie den gehebelten Derivatehandel dieser Indizes und Blue-Chips-Aktien. Dabei spezialisiert er sich auf den kurzfristigen Bereich, kann aber auch mit fundierten Handelsimpulsen im mittelfristigen Aktienhandel glänzen. Rocco Gräfe betreut die Premium-Services Rocco Gräfes Aktien- & DAX-Analysen sowie Aktien- & DAX-Trading mit Rocco Gräfe. Er ist in seinen Services sehr aktiv, kommuniziert rege mit seiner Community und geht gerne auf Wunschanalysen ein. Außerdem ist er für die Erstellung des charttechnischen DAX-Tagesausblicks zuständig – mittlerweile Pflichtlektüre für über 50.000 private Anleger und professionelle Marktakteure.

  • DAX-Analysen
  • Intraday-Trading
  • Kurzfristiges Derivate-Trading
  • Mittelfristiger Aktienhandel
Mehr Experten
Jetzt ein kostenloses Depot bei finanzen.net ZERO eröffnen und profitieren!Erhalten Sie 3 Monate PRO kostenlos sowie eine Gratis-Aktie on top! Hier geht's zur Aktion und den Teilnahmebedingungen.Schließen