Video

DAX Daily Video für Freitag, den 05. Dezember 2014

Was für ein Tag! Der Action-Donnerstag war wiedermal ein echter Kracher. Das DAX Video zum schriftlichen DAX Tagesausblick. Weiterführender, detaillierter, unterhaltsam! Visualisierte DAX Tagesprognose! Viel Erfolg!

Erwähnte Instrumente

DAX 9851

Widerstand: 9950 + 9990/10015 + 10100/10130

Unterstützung: 9900 + 9830 + 9735/9775

Rückblick: Der DAX sollte gestern im Idealfall bei 9990/10000, jedoch im besten Fall unter 10043 seine Flagge vom Zwischentief 9910 beenden und dann bis 9900 fallen. Der FDAX fiel zwar bis 9900, doch gab es zuvor noch einen mega-peak bei 9127. Dabei wurde so sicher viel Portellan zerschlagen (Stops usw.)!

DAX Prognose:

Am Abend lief ein Rebound an, der schon mehr als 100 Punkte (9836>9950) zurückgelegt hat.
Der DAX beginnt 9 Uhr heute ebenfalls freundlich, oberhalb von 9900.
Das offizielle Ziel aus dem Analystenhandbuch kann bei der vorliegenden Konstellation hier im speziellen Fall mit 9990/10015 angegeben werden. 9950 ist eine vorgeschaltete kleinere Hürde, die aber ebenfalls beachtet werden muss.
9900 ist heute eine Unterstützung.

Bei 9990/10015 muss sich dann erweisen, ob noch die Zielzone bei 9735/9775 angesteuert wird oder ob es schon direkt bis 10100/10130 aufwärts geht.
Abwärts bis 9735/9775 ginge es natürlich auch, wenn der DAX heute unter 9825 fällt, ohne vorher 9990/10015 erreicht zu haben.

Bärisch wird es erst sehr spät, nämlich unter 9160 (Vorwarnstufe unter 9467).

Oberhalb von 10130 wäre hingegen sofort eine Rallychance bis 10400 zu unterstellen.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
GX7AAPShort15.686,70 Pkt10,64open end
GX7AC9Short15.663,50 Pkt10,79open end
NG4ZHCShort15.626,30 Pkt11,90open end
KF6Y5CShort17.280,00 Pkt4,89open end
Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Rocco Gräfe
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

Rocco Gräfe ist seit 2002 professionell an der Börse aktiv. Seinen Fokus legt er dabei auf die charttechnische Analyse von DAX, DOW Jones und weiteren Indizes sowie den gehebelten Derivatehandel dieser Indizes und Blue-Chips-Aktien. Dabei spezialisiert er sich auf den kurzfristigen Bereich, kann aber auch mit fundierten Handelsimpulsen im mittelfristigen Aktienhandel glänzen. Rocco Gräfe betreut die Premium-Services Rocco Gräfes Aktien- & DAX-Analysen sowie Aktien- & DAX-Trading mit Rocco Gräfe. Er ist in seinen Services sehr aktiv, kommuniziert rege mit seiner Community und geht gerne auf Wunschanalysen ein. Außerdem ist er für die Erstellung des charttechnischen DAX-Tagesausblicks zuständig – mittlerweile Pflichtlektüre für über 50.000 private Anleger und professionelle Marktakteure.

  • DAX-Analysen
  • Intraday-Trading
  • Kurzfristiges Derivate-Trading
  • Mittelfristiger Aktienhandel
Mehr Experten
Am Ende eines schwierigen Jahres: Wie Anleger jetzt handeln sollten!Freuen Sie sich auf ein spannendes Webinar mit lehrreichen Inhalten von Sascha Huber. 08. Dezember um 17 Uhr! Jetzt kostenlos anmelden und profitieren.Schließen