Video

DAX Daily Video für Donnerstag, den 30. Oktober 2014

Das Video zum schriftlichen DAX Tagesausblick. Weiterführender, detaillierter, unterhaltsam! Visualisierte DAX Tagesprognose! Viel Erfolg!

Erwähnte Instrumente

DAX: 9083

Widerstand: 9305

Unterstützung: 8960 + 8662

Rückblick: Gestern gab es weitere Hochs auf dem Weg zum Ziel 9305.

DAX Tagesprognose: Der DAX hat die wahrhaftige Crashphase von Mitte Oktober abgeschüttelt. Dies wird nicht zuletzt durch den Wiederanstieg über 8900 und den äußerst kräftigen Anstieg (V-Böden) der US Indizes Nasdaq100 und S&P500 untermauert. Der DAX kann da nicht ansatzweise mithalten, steht nun aber zumindest wieder stabil über der altbekannten 8900er "Klippenmarke".

Das vorläufige DAX Ziel ist 9305.

Vor dem Erreichen von 9305 kann es problemlos zu Rücksetzern kommen.

Unter 9160 könnten demnächst 8960 und 8662 erreichbare Konsolidierungsziele sein.

Über 9160 wäre 9305 das mögliche, rechnerische Ziel.

Bärisch wird es unter 8355, also bei neuen Jahrestiefs.

Viele Grüße!

Rocco Gräfe

Godmodetrader ist in der Kategorie „Beste Zertifikateseite“ beim Zertifikateaward nominiert! Nehmen Sie bitte an der Umfrage zur Wahl teil! http://www.zertifikateawards.de/umfrage

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAsk
HV7FGULong8.580,00 Pkt2,23open end
TB5M8HLong8.359,49 Pkt2,18open end
NG1U1ALong3.554,35 Pkt1,29open end
PB5FA5Long7.452,60 Pkt1,93open end
Zur Produktsuche

1 / 1 Kommentar

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen
  • immo2018
    immo2018

    ​Was war denn das für ne Analyse heute ?

    Von 8300 bis 9300 alles möglich?

    Ne nicht ernst oder?

    11:55 Uhr, 30.10.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Rocco Gräfe
Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

Rocco Gräfe ist seit 2002 professionell an der Börse aktiv. Seinen Fokus legt er dabei auf die charttechnische Analyse von DAX, DOW Jones und weiteren Indizes sowie den gehebelten Derivatehandel dieser Indizes und Blue-Chips-Aktien. Dabei spezialisiert er sich auf den kurzfristigen Bereich, kann aber auch mit fundierten Handelsimpulsen im mittelfristigen Aktienhandel glänzen. Rocco Gräfe betreut die Premium-Services Rocco Gräfes Aktien- & DAX-Analysen sowie Aktien- & DAX-Trading mit Rocco Gräfe. Er ist in seinen Services sehr aktiv, kommuniziert rege mit seiner Community und geht gerne auf Wunschanalysen ein. Außerdem ist er für die Erstellung des charttechnischen DAX-Tagesausblicks zuständig – mittlerweile Pflichtlektüre für über 50.000 private Anleger und professionelle Marktakteure.

Mehr über Rocco Gräfe
  • DAX-Analysen
  • Intraday-Trading
  • Kurzfristiges Derivate-Trading
  • Mittelfristiger Aktienhandel
Mehr Experten