Analyse

ATX: BÖHLER - Bullen übernehmen wieder

Böhler Uddeholm WKN: 894577 ISIN: AT0000903851

Intradaykurs: 125,00 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 30.05.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die BÖHLER UDDEHOLM Aktie startete in der letzten Woche eine neue Aufwärtswelle, die ein neues AllTimeHigh erwarten lässt. Der ATX Wert befindet sich seit Oktober 2003 in einem steilen Aufwärtstrend. Am 02.08 erreichte die Aktie dabei ihr aktuelles AllTimeHigh bei 129,00 Euro. Danach folgte ein mehrwöchiger Rücksetzer an das Vorgängerhoch bei 115,90 Euro. Genau an diesem Hoch bildete die Aktie am 29.08 einen sog. „Hammer“ als Kerze aus. Dieses leichte Kaufsignal bestätigte die Aktie bereits am folgenden Handelstag mit einer langen weißen Kerze. Die Abwärtsbewegung im August verlief innerhalb einer Bullflag und damit innerhalb einer klassischen Fortsetzungsformation, was vor allem im hier nicht gezeigten Tageschart deutlich wird. Das rechnerische Ziel aus dieser Bullflag liegt knapp oberhalb von 150,00 Euro. Bei 145,59 Euro liegt aktuell die obere Begrenzung des Aufwärtstrends seit Oktober 2003, die in den nächsten Wochen noch weiter ansteigen wird. Daher sind weitere Gewinne bis ca. 150,00 Euro zu erwarten.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


ATX: BÖHLER UDDEHOLM - Nach Rücksetzer ...

Böhler Uddeholm WKN: 894577 ISIN: AT0000903851

Intradaykurs: 123,00 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 25.04.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die BÖHLER UDDEHOLM Aktie befindet sich seit Dezember 2000 in einem langfristigen Aufwärtstrend. Ab Oktober 2003 hat sich dieser Trend deutlich beschleunigt. Im November 2004 durchbrach die Aktie dann auch das alte AllTimeHigh. Nach einem Hoch bei 115,90 Euro konsolidierte die Aktie deutlich, Juli brach die Aktie dann über dieses Hoch aus. Am 02.08. erreichte die Aktie ihr neues AllTimeHigh bei 129,00 Euro. Seitdem konsolidiert erneut. Ingesamt macht die Konsolidierung durchaus einen bullischen Eindruck. Ein Rückfall bis 115,90 Euro wäre unproblematisch. Nach Abschluss dieser Konsolidierung sollte die Aktie bis zur oberen Begrenzung des Trendkanals seit 2003 ansteigen, war Kursgewinne bis ca. 145,00 Euro mit sich bringen würde.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


27.07.2005 - 11:06

ATX: BÖHLER bricht bullisch aus

Böhler Uddeholm WKN: 894577 ISIN: AT0000903851

Intradaykurs: 121,50 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 31.01.2005 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die BÖHLER UDDEHOLM Aktie befindet sich seit Dezember 2000 in einem langfristigen Aufwärtstrend. Ab Oktober 2003 hat sich dieser Aufwärtstrend deutlich beschleunigt. Im Februar diesen Jahres erreichte die Aktie ein AllTimeHigh bei 115,90 Euro. Von dort aus konsolidierte die Aktie einige Woche deutlich bist fast zurück auf das letzte Hoch bei 92,90 Euro. Seit Mai befindet sich die Aktie wieder in einem kurzfristigen Aufwärtstrend. In dieser Woche steigt sie über das Hoch bei 115,90 Euro an. Die Parallele zum Aufwärtstrend seit Oktober 2003 durch das alte AllTimeHigh bei 115,90 Euro verläuft aktuell bei 139,18 Euro. Diese ist das einzig nennenswerte Hindernis, solange die Aktie nun über 115,90 Euro notiert.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


23.06.2005 - 11:57

ATX: BÖHLER - Anstieg nach Plan

Böhler Uddeholm WKN: 894577 ISIN: AT0000903851

Intradaykurs: 107,90 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 04.04.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: BÖHLER UDDEHOL befindet sich seit Oktober 2003 in einer deutlichen Aufwärtsbewegung. Innerhalb dieser erreichte die Aktie Im Februar 05 ein AllTimeHigh bei 116,15 Euro. Ausgehend von diesem fiel die Aktie bis fast auf die Unterstützung bei 92,90 Euro zurück. Ausgehend von dieser zieht die Aktie seit einigen Wochen wieder an. Den Abwärtstrend seit dem AllTimeHigh hat die Aktie bereits überwunden. Aus diesem Trendbruch ergibt sich rechnerisch ein Ziel bei 114,30 Euro. Dies ist so nah am AllTimeHigh, dass von einem Test dieses Hochs auszugehen ist.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


24.05.2005 - 14:28

ATX: BÖHLER UDDEHOLM versucht Bodenbildung

Böhler Uddeholm WKN: 894577 ISIN: AT0000903851

Intradaykurs: 98,70 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 15.11.2002 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die BÖHLER UDDEHOLM Aktie vollendete im April ein kleines Doppeltop. Danach setzte die planmäßige Abwärtsbewegung ein. Sie führte die Aktie fast auf das alte AllTimeHigh bei 92,90 Euro zurück. In der letzten Woche bildete die Aktie ein Tief bei 94,00 Euro. In dieser Woche zeigt sich bisher ein bullish Harami. Einige Oszillatoren sind auch bereits in den überverkauften Bereich eingedrungen, im Tageschart zeigen sich sogar schon erste bullische Divergenzen. Damit hat die Aktie eine gute Chance auf eine Bodenbildung auf dem aktuellen Niveau und eine anschließende Höherbewertung bis zum AllTimeHigh bei 116,15 Euro. Spätestens bei einem Schlusskurs unter 92,90 Euro wäre aber die Bodenbildung zumindest erst einmal verschoben.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


01.04.2005 - 12:41

ATX: BÖHLER UDDEHOLM - Kurzfristig wichtiger Punkt

Böhler Uddeholm

WKN: 894577 ISIN: AT0000903851

Intradaykurs: 107,43 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 15.11.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die BÖHLER UDDEHOLM Aktie hatte nach dem überraschenden Ausbruch über das Hoch bei 92,60 Euro stark zugelegt. Sie erreichte im Februar dann ein Hoch bei 116,95 Euro. Seit diesem Hoch konsolidiert die Aktie . Sie kämpft seit einigen Tagen um die Nackenlinie eines kleinen Doppeltops bei 107,01 Euro, erhält aber andererseits nun Unterstützung vom mittleren Bollinger Band bei aktuell 103,94 Euro. Sollte sich das Doppeltop durchsetzen, wäre eine Abwärtsbewegung zurück auf das letzte bedeutende Zwischenhoch bei 92,60 Euro zu erwarten. Solange sich das Doppeltop aber noch nicht eindeutig durchgesetzt hat, ist ausgehend vom mittleren Bollinger Band eine Höherbewertung bis zum AllTimeHigh bei 116,15 realistisch.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Keine Kommentare

Sie wollen kommentieren?

Die Kommentarfunktion auf stock3 ist Nutzerinnen und Nutzern mit einem unserer Abonnements vorbehalten.

  • für freie Beiträge: beliebiges Abonnement von stock3
  • für stock3 PLUS-Beiträge: stock3 PLUS-Abonnement
Zum Store Jetzt einloggen

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Alexander Paulus
Alexander Paulus
Technischer Analyst und Trader

Alexander Paulus kam zunächst über Börsenspiele in der Schule mit der Börse in Kontakt. 1997 kaufte er sich seine erste Aktie. Nach einigen Glückstreffern schmolz aber in der Asienkrise 1998 der Depotbestand auf Null. Da ihm das nicht noch einmal passieren sollte, beschäftigte er sich mit der klassischen Charttechnik und veröffentlichte seine Analysen in verschiedenen Foren. Über eine Zwischenstation kam er im April 2004 zur stock3 AG (damals BörseGo AG) und veröffentlicht seitdem seine Analysen auf stock3.com (ehemals GodmodeTrader.de)

Mehr über Alexander Paulus
  • Formationsanalyse
  • Trendanalyse
  • Ausbruchs-Trading
Mehr Experten
Aus 3 mach 30 % RabattGönnen Sie sich 30 % Rabatt auf das einmonatige Abonnement von PROmax. Anlass ist der Start unserer 3 nagelneuen Musterdepots von Active-Trading-Profi Alexander Paulus, unserem antizyklischen Trading-Experten Bernd Senkowski & einem Überraschungs-Trader. Neugierig? Greifen Sie bis zum 8.2. zu. Ihr Code: PROMAXDEPOT30Schließen