Expertenkommentar

Allianz-Calls mit 76%-Chance bei Erreichen des Jahreshochs

Allianz-Calls mit 76 %-Chance bei Erreichen des Jahreshochs

Die Allianz-Aktie (ISIN: DE0008404005) konnte sich in den vergangenen Monaten kontinuierlich von ihrem Jahrestief bei 156,22 Euro vom 28.9.22 entfernen. Vor allem in den vergangenen Wochen beschleunigte sich der Kursanstieg deutlich auf das aktuelle Kursniveau bei 221,70 Euro.

Erfüllen sich die positiven Einschätzungen der Experten der Privatbank Berenberg, die die Aktie mit einem Kursziel von 304 zum Kauf empfehlen, dann könnte sich der Kursanstieg der Allianz-Aktie noch weiter fortsetzen. Mit Long-Hebelprodukten können Anleger bereits dann hohe Gewinne erzielen, wenn die Aktie das 12-Monatshoch bei 232,50 Euro erreicht.

Call-Optionsschein mit Strike bei 220 Euro

Der DZ Bank-Call-Optionsschein auf die Allianz-Aktie mit Basispreis 220 Euro, Bewertungstag 17.3.23, BV 0,1, ISIN: DE000DV1Q3U7, wurde beim Allianz-Aktienkurs von 221,70 Euro mit 0,73 - 0,75 Euro gehandelt.

Gelingt dem Aktienkurs innerhalb des kommenden Monats der Anstieg auf 232,50 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,09 Euro (+45 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 209,438 Euro

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Allianz-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 209,438 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000HC31RW9, wurde beim Allianz-Kurs von 221,70 Euro mit 1,30 - 1,31 Euro taxiert.

Wenn die Allianz-Aktie in nächster Zeit auf 232,50 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,31 Euro (+76 Prozent) erhöhen - sofern die Allianz-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 204,641 Euro

Der BNP Paribas-Open End Turbo-Call auf die Allianz-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 204,641 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PE7EK75, wurde beim Allianz-Kurs von 221,70 Euro mit 1,73 - 1,74 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Allianz-Aktie auf 232,50 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,78 Euro (+60 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Allianz-Aktien oder von Hebelprodukten auf Allianz-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Walter Kozubek
Walter Kozubek
Zertifikate-Experte

Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibt er die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelproduktereport.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Mehr über Walter Kozubek
Mehr Experten
Bulle & Bär im Visier - Webinar der SuperlativeNon-Stop bestreiten unsere 14 Top-Referenten in unfassbaren 12 Stunden ein einzigartiges, kostenloses Super-Webinar. Sichern Sie sich jetzt einen Platz. HEUTE ab 07:45 - 20:00 Uhr. Jetzt kostenlos anmelden!Schließen