Xtrackers II Eurozone Government Bond UCITS ETF 1C

 
Verkaufen
Kaufen
ISIN: LU0290355717Kopiert
WKN: DBX0ACKopiert
stock3 Terminalstock3 Terminal

Du willst selbst ins Charting einsteigen?

Nutze das Charting-Widget auf dem stock3 Terminal für Deine eigene Analyse. Mehr Features. Mehr Werkzeuge. Mehr stock3.

Chart im Terminal öffnen stock3 Terminal Chart

Xtrackers II Eurozone Government Bond UCITS ETF 1C Kurse

Name Bid Ask +/- (%) +/- (abs) Vortag Zeit Aktionen
L&S
VK
Stuttgart
VK
TradeREBEL
VK

Wertentwicklung

Länder

Hovern um Werte anzuzeigen
Name Anteil
Frankreich23,78 %
Italien21,58 %
Deutschland18,52 %
Spanien14,52 %
Belgien5,23 %
Niederlande4,38 %
Österreich3,55 %
Portugal2,03 %
Finnland1,55 %
Irland1,52 %
Griechenland1,04 %
Slowakei0,73 %
Slowenien0,43 %
Kroatien0,29 %
Sonstige0,24 %
Luxemburg0,22 %
Litauen0,15 %
Zypern0,13 %
Lettland0,11 %

Branchen

Hovern um Werte anzuzeigen
Name Anteil
Sonstige100,00 %

Wertpapiere

Hovern um Werte anzuzeigen
Name Anteil
Anleihen99,82 %
Fonds0,14 %
Sonstige0,04 %

Top-Holdings

Hovern um Werte anzuzeigen
Name Anteil
Frankreich EO-OAT 2014(30)0,84 %
1,5% Frankreich 15/31 auf Festzins0,82 %
Frankreich 280,80 %
Frankreich EO-OAT 2012(27)0,79 %
Frankreich0,73 %
Frankreich 290,72 %
Frankreich0,66 %
Frankreich EO-OAT 2020(30)0,65 %
Frankreich 290,65 %
Frankreich 260,64 %
Sonstige92,70 %

Webinar zu Xtrackers II Eurozone Government Bond UCITS ETF 1C

ValuePlus – Die besten Aktien aus Fundamental- und Chartanalyse

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie man zielgerichtet Aktien identifiziert, die vor Ausbrüchen oder Turnarounds stehen und profitabel handelt. Das wichtigste für jeden Trader ist es, eine Strategie zu finden, die zu ihm passt und die er emotional bewältigen kann. Den meisten fällt es jedoch enorm schwer, Handelsentscheidungen allein auf charttechnischer Basis zu treffen und diese konsequent zu handeln. Im Webinar wird daher ein Ansatz vermittelt, der durch das Zusammenspiel von Fundamentalanalyse und Charttechnik geprägt ist. Es werden klare Aussagen getroffen und es erfolgt eine Unterscheidung zwischen Trading- und Investmentcase. Bei der Auswahl von Investments wird dabei großen Wert auf eine eingehende fundamentale Analyse gelegt. Der Einstieg in den Markt erfolgt dann schließlich auf charttechnischer Basis.

  • Datum
    29.05.2024
  • Uhrzeit
    17:30 - 18:30 Uhr
  • Veranstalter
    LYNXLYNX
Tobias Krieg
Tobias Krieg
Moderator
Mehr Webinare

Wichtigste Eigenschaften

  • WKNDBX0ACKopiert
  • ISINLU0290355717Kopiert
  • UnterkategorieStaatsanleihen EUR
  • KategorieETF
  • GesellschaftDWS Investment SA
  • AnbieterXtrackers
  • BenchmarkIBOXX € SOVEREIGNS EUROZONE® Index
  • AusschüttungsartThesaurierend
  • WährungEUR
  • Auflagedatum22.05.2007
  • ReplikationsmethodeVollständig
  • Laufende Kosten0,11 %
  • Fondsvolumen3,05 Mrd. € (Stand: 29.03.2024)
  • DepotbankState Street Bank International GmbH, Niederlassung Luxemburg
  • DomizilLuxemburg
  • Zulassung inÖsterreich, Deutschland

Anlagepolitik

  • Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des IBOXX € SOVEREIGNS EUROZONE® Index (der "Index") abzubilden. INDEXBESCHREIBUNG: Der Index repliziert die Wertentwicklung handelbarer Schuldtitel (Anleihen), die von Staaten der Eurozone in Euro oder einer Altwährung begeben wurden. Die Zusammensetzung des Index wird nach einer vorher festgelegten Methodik neu gewichtet. In den Index werden nur Anleihen aufgenommen, die am jeweiligen Neugewichtungstag eine Restlaufzeit von mindestens einem Jahr aufweisen. Die Anleihen müssen festverzinslich sein und zu einer Fremdkapitalemission mit einem ausstehenden Nennbetrag von mindestens 1 Mrd. EUR gehören. NEUGEWICHTUNG, BERECHNUNG UND VERWALTUNG DES INDEX: Der Index wird auf Basis der Gesamtrendite (Total Return) berechnet, was bedeutet, dass Beträge in Höhe der Zinszahlungen auf die Anleihen wieder im Index angelegt werden. Der Index wird von IHS Markit Benchmark Administration Limited berechnet und monatlich überprüft sowie neu gewichtet. Zur Erreichung des Anlageziels versucht der Fonds, den Index vor Gebühren und Aufwendungen nachzubilden, indem er ein Portfolio aus Wertpapieren erwirbt, das die Bestandteile des Index oder andere, nicht damit in Zusammenhang stehende Anlagen enthält, wie von Gesellschaften der DWS bestimmt. Der Fonds kann Techniken und Instrumente für das Risikomanagement, zur Kostenreduzierung und zur Ergebnisverbesserung einsetzen. Diese Techniken und Instrumente können den Einsatz von Derivategeschäften umfassen. Der Fonds kann in Bezug auf seine Anlagen auch besicherte Leihgeschäfte mit geeigneten Dritten eingehen, um zusätzliche Erträge zum Ausgleich der Kosten des Fonds zu erwirtschaften.

Kennzahlen

  • Volatilität 1-Jahreszeitraum6,07 %
  • Volatilität 3-Jahreszeitraum7,74 %
  • Volatilität 5-Jahreszeitraum6,71 %
  • Sharpe-Ratio 1-Jahreszeitraum-7,33
  • Sharpe-Ratio 3-Jahreszeitraum-3,65
  • Sharpe-Ratio 5-Jahreszeitraum-2,40
  • Maximum Drawdown 1 Jahr2,79 %
  • Maximum Drawdown 3 Jahre20,55 %
  • Maximum Drawdown 5 Jahre21,57 %

Konditionen

  • VL-fähigJa
  • Laufende Kosten0,11 %
  • Ausgabeaufschlag (max.)0,00 %
  • Rücknahme-Gebühr0,00 %
  • Max. jährliche Verwaltungsgebühren0,01 %
  • Performance-Gebühr0,00 %

KVG

  • GesellschaftDWS Investment SA

Jährliche Wertentwicklung

  • Jährliche Wertentwicklung 20237,06 %
  • Jährliche Wertentwicklung 2022-18,55 %
  • Jährliche Wertentwicklung 2021-3,59 %
  • Jährliche Wertentwicklung 20204,86 %
  • Jährliche Wertentwicklung 20196,56 %