Nach dem Ausverkauf zuletzt: Jetzt Krypto-Crash oder doch der Bullrun? Powered by Bitpanda

  • Datum
    23.07.2024
  • Uhrzeit
    18:00 - 19:00 Uhr
  • Veranstalter
    stock3stock3
  • Preis
    Kostenlos

Logo Bitpanda

Anfang Juli erlebten die Kurse der Kryptowährungen einen dramatischen Einbruch, angeführt von der "Mutter aller Kryptos", dem Bitcoin (BTC). Diese Entwicklung lässt viele Anleger grübeln: Wie geht es nun weiter? Stecken wir noch im typischen Bitcoin-/Krypto-Zyklus? Steht uns ein totaler Krypto-Crash bevor? Oder vielleicht doch der lang ersehnte Bullrun? Erfahren Sie die Antworten und mehr bei unserem exklusiven Webinar! Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit, wertvolle Einblicke von Experten zu erhalten!

Referenten:
Sascha Huber gilt als profunder Kenner der Hightechbranche. Als solcher erkannte er als einer der Ersten das große Potenzial von Aktien wie Amazon.com, Apple sowie zuletzt Facebook oder Tesla Motors. Zwischen 2010 und 2014 arbeitete er als Chefredakteur eines Börsenbriefs, der im Oktober 2014 übernommen wurde. Huber gilt als profunder Kenner von Kryptowährungen wie dem Bitcoin, Ether und Ripple. Auf stock3 betreut er sehr erfolgreich den "Technologie-Aktien & Krypto Trading-Service".

Dietmar Schantl-Ransdorf
verantwortet bei Bitpanda den Bereich Wealth in Österreich. Zu seinem Kunden zählen vermögende Privatpersonen, Stiftungen, Family Offices, Asset Manager und institutionelle Investoren. Mit seinen über 25 Jahren Erfahrung im Finanzsektor ist er ein ausgewiesener Experte in den Bereichen Kapitalmarkt im Allgemeinen, Blockchain und Kryptowährungen im Speziellen. Seine Qualifikationen als Chartered Digital Asset Analyst (CDAA®) und Certified Financial Planner (CFP®) runden seine langjährige Karriere bei internationalen und nationalen Privatbanken und Fintechs ab. Die Kombination aus fundierter Finanzexpertise und spezialisiertem Wissen in den neuen Technologien macht ihn zu einem profunden Kenner der dynamischen Welt von Blockchain und Krypto.